FB Twitter Instagram YouTube Google+
FC Bayern verabschiedet vier ProA-Meister

FC Bayern verabschiedet vier ProA-Meister

Knapp drei Monate vor dem Start der Beko BBL-Saison 2011/12 am 03. Oktober verabschiedet sich der FC Bayern München von vier Leistungsträgern der zurückliegenden Meisterschaftssaison. Robert Garrett, Artur Kolodziejski, Chad Prewitt und Beckham Wyrick stehen in der kommenden Spielzeit nicht mehr im Aufgebot von Trainer Dirk Bauermann.
Bernd Rauch, Präsidiumsmitglied des FC Bayern München, verwies am Mittwoch auf das besondere Engagement der Abgänge: „Neben der großen Professionalität, die diese Spieler auf dem Spielfeld unter Beweis stellten, überzeugte uns vor allem auch ihre hohe menschliche Qualität und die starke Identifikation mit dem FC Bayern.“

Die Basketballabteilung des FC Bayern München bedankt sich bei den Vieren für den meisterlichen Beitrag zur „Mission Aufstieg“ und wünscht ihnen für die sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport