FB Twitter Instagram YouTube Google+
FC Bayern vor schwerem Auswärtsspiel in Oldenburg

FC Bayern vor schwerem Auswärtsspiel in Oldenburg

Am 6. Spieltag der Beko BBL-Saison 2011/12 reisen die Basketballer des FC Bayern München zu den EWE Baskets Oldenburg. Tip-Off zur Begegnung in der bereits ausverkauften EWE ARENA ist am Samstag um 20:05 Uhr. Sport1 überträgt die Partie live.
Nach dem berauschenden 100:81-Sieg über Phoenix Hagen am letzten Spieltag treten die derzeit drittplatzierten Bayern die Reise nach Oldenburg mit breiter Brust an. Gerade in den ersten beiden Durchgängen, deren Verlauf sich deutlich in der 52:24-Halbzeitführung der Münchner widerspiegelte, dominierte die Mannschaft um Kapitän Steffen Hamann das Spiel im Audi Dome. Neben der überaus gelungenen Heimspielpremiere von Nationalspieler Robin Benzing (16 Punkte), überzeugte vor allem Neuzugang Chevon „Chevy“ Troutman. In gerade einmal 18 Minuten Einsatzzeit zog er bei seinem Debüt im Bayerndress mit 23 Zählern bei 91% Trefferquote mit dem FCB-Topscorer und Ex-Oldenburger Je’Kel Foster gleich. Die Bayern haben also Fahrt aufgenommen, können jedoch in der EWE ARENA womöglich nicht in Bestbesetzung antreten. Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen von Ruben Boumtje Boumtje und Darius Hall.

Die EWE Baskets sind nach zuletzt drei Niederlagen in Folge etwas unter Zugzwang geraten. Nach zwei Siegen zum Saisonauftakt mussten sich die Niedersachsen zuletzt den Teams aus Ludwigsburg, Braunschweig und Bonn – zum Teil hauchdünn – geschlagen geben. Die Formkurve des Deutschen Meisters von 2009 zeigt jedoch wieder deutlich nach oben. Beim ungeschlagenen Tabellenführer in Bonn lag das Team von Trainer Pedrag Krunic zur Halbzeit bereits mit 45:36 in Front, gab die Führung und den Sieg aber in der Schlussphase aus der Hand. Dennoch zählen die Oldenburger auch in der aktuellen Saison zu den stärksten Teams der Beko BBL.

Dirk Bauermann, Cheftrainer der Basketballer des FC Bayern, sagte vor der Abreise nach Oldenburg am Freitag: „Das bevorstehende Auswärtsspiel ist sicherlich die bislang schwierigste Aufgabe. Die Oldenburger haben eine hochtalentierte und athletische Mannschaft, die in Bobby Brown, Adam Chubb und Rickey Paulding ihre stärksten Kräfte hat, aber insgesamt sehr ausgeglichen ist. Dennoch werden wir mit viel Selbstvertrauen in dieses schwere Spiel gehen. Wir trauen uns zu, das fünfte Spiel in Folge zu gewinnen.“

Tip-Off ist am Samstag (29.10.), 20:05 Uhr, in der EWE ARENA in Oldenburg. Sport1 überträgt das Spiel live.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport