FB Twitter Instagram YouTube Google+
Jacob Burtschi wechselt an den Main -

Jacob Burtschi wechselt an den Main - "Scharfschütze" kommt aus Saragossa

Die FRAPORT SKYLINERS haben Jacob Burtschi verpflichtet. Der 2,00 Meter große athletische Forward wechselt vom spanischen Erstligisten CAI Zaragoza an den Main und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Ein Unbekannter ist Burtschi in der Beko BBL nicht, denn in der ...
1323711851/img_Jakob_Burtschi_FRAPORT_SKYLINERS.jpg... vergangenen Spielzeit ging er für Phoenix Hagen auf Korb- und Reboundjagd – und dies mit einigem Erfolg. Mit 14,2 Punkten, 6,9 Rebounds und 2,5 Assists in 33 Spielen, zeigte der Amerikaner sein vielseitiges Spiel. Dazu kommen gute Trefferquoten aus allen Lagen, bei denen vor allem seine Gefährlichkeit von jenseits der Dreipunktelinie hervorsticht: 82,2% von der Freiwurflinie, 56% aus dem Zweipunktebereich und 44,2% von der Dreierlinie.

Als Sieger im Dreipunktewettbewerb des letztjährigen Beko BBL ALLSTAR Days kehrt Burtschi aus der spanischen ACB zurück nach Deutschland. Bei CAI Zaragoza kam der Absolvent der Air Force Academy in neun Spielen auf 2,6 Punkte und 2,4 Rebounds.

Für die FRAPORT SKYLINERS soll der Flügelspieler nach Möglichkeit bereits beim morgigen Eurocup-Heimspiel gegen Banvit BK (Sprungball: 19:30 Uhr) auflaufen.

Jacob Burtschi: „Ich freue mich sehr über die Möglichkeit für die FRAPORT SKYLINERS zu spielen. Frankfurt ist eine großartige Stadt mit einer großen Basketball-Tradition. Ich versuche alles zu geben, damit wir die Saison noch mal drehen können. Ich spiele immer mit voller Energie und versuche immer das zu tun, was das Team gerade braucht. Egal, ob es Rebounds sind, den freien Mann finden, verteidigen oder selbst punkten.“

Muli Katzurin (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Nach dem Abgang von Jon Leuer in die NBA mussten wir unseren Kader verstärken. Daher sind wir froh, Jacob Burtschi zu verpflichten, der aus seiner Zeit in Hagen bereits Beko BBL-Erfahrung hat. Wir hoffen mit ihm unsere Defensive zu verbessern und dass er uns auch am offensiven Ende helfen wird.“

Kamil Novak (Sportdirekor FRAPORT SKYLINERS): „Jacob ist ein sehr vielseitiger Spieler, der sehr athletisch ist. Wir erhoffen uns von ihm neue Impulse an beiden Enden des Spielfeldes.“

image_1288779294890.png

Quelle: FRAPORT SKYLINERS
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport