FB Twitter Instagram YouTube Google+
John Patrick verlässt die BG

John Patrick verlässt die BG

Eine signifikante personelle Veränderung steht der BG Göttingen bevor. Zukünftig wird der bisherige Trainer und Sportdirektor John Patrick den Veilchen nicht mehr zur Verfügung stehen. Patrick wird sich einer neuen Herausforderung bei einem anderen ...
... Verein annehmen. Die BG Göttingen dankt John Patrick für seine exzellente Arbeit.

„Wir möchten John Patrick für seine geleistete Arbeit danken und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute. Es war eine sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir hätten die Zusammenarbeit mit John gerne fortgesetzt und haben deswegen ein Angebot unterbreitet, dem er nicht zugestimmt hat. Nun ist leider der Zeitpunkt gekommen, an dem sich unsere Wege trennen“, so Marc Franz (Geschäftsführer BG Göttingen / starting five GmbH) über den Abgang des bisherigen Cheftrainers.

Gemeinsam mit John Patrick blickt die BG Göttingen auf eine ereignisreiche Zeit zurück. Patrick trainierte die BG seit 2003 (mit einem Jahr Unterbrechung: 2005/2006). 2007 führte er die BG aus der damaligen 2. Liga Nord in die Beko Basketball Bundesliga. Hier gelang in vier Jahren dreimal der Einzug in die Playoffs. Der größte Vereinserfolg gelang 2010 im Europapokal, als die BG die EuroChallenge gewann. John Patrick gewann selbst zwei Mal den „Coach of the Year“-Award in der Beko BBL.

„Ich möchte mich für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedanken. Die Geschwindigkeit des Wachstums des Göttinger Basketballs war fantastisch. Es war viel Arbeit mit dieser Geschwindigkeit Schritt zu halten und die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen. Ich möchte den Fans, den Sponsoren und den Mitarbeitern des starting five-Offices danken. Ich bin stolz auf das, was wir zusammen erreicht haben“, bilanziert Patrick.

Der US-Amerikaner bleibt der BG weiterhin freundschaftlich verbunden: „Ich hoffe, dass jeder realisiert wie wichtig Basketball in Göttingen ist. So viele Personen engagieren sich schon seit Jahren für das Team. Sehr viele Fans sind schon seit Zweitligazeiten dabei. Die Fankultur hier ist die Beste und die Stadt ist ein fester Basketball-Standort in Europa geworden.“

Für die BG Göttingen stehen nun wichtige Personalentscheidungen an. „Unser wichtigstes Augenmerk ist es nun eine neue sportliche Leitung zu installieren, um anschließend den Kader für die neue Saison zu formieren“, verleiht Marc Franz der Suche nach einem neuen Trainer Priorität.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport