FB Twitter Instagram YouTube Google+
Kyle Bailey geht wieder für die BG auf Korbjagd

Kyle Bailey geht wieder für die BG auf Korbjagd

Kyle Bailey läuft auch in der Saison 2011/2012 für die BG Göttingen auf. Der US-Amerikaner, der bisher insgesamt 44 Beko BBL-Spiele für die Veilchen bestritt, unterzeichnete einen Vertrag bis Ende der Saison.
Bailey stand die gesamte Zeit über auf dem Göttinger Mannschaftsmeldebogen und ist demnach kein Neuzugang, sondern eine Weiterverpflichtung. „Wir freuen uns Kyle vor allem in der Kürze der Zeit wieder für uns gewonnen zu haben. Er kennt Göttingen wie kaum ein anderer Spieler und sollte sich schnell auch im Team integrieren können“, begrüßt Sportdirektor Jan Schiecke Bailey erneut in Göttingen.

Bereits im morgigen Spiel gegen den FC Bayern München wird Bailey sein Saisondebüt im Dress der Veilchen geben. Headcoach Stefan Mienack freut sich den erfahrenen Guard in seinen Reihen zu wissen: „Die Mannschaft bekommt mit Kyle einen erfahrenen Spieler. Kyle weiß wie es ist schnell zu spielen und in einer Ganzfeldverteidigung zu agieren. Er ist kein Ersatz, sondern ein Rückkehrer!“

In der vergangenen Saison kam Bailey in 20 Partien im Schnitt auf 10,0 Punkte, 3,8 Rebounds und 2,7 Assists. Es ist Baileys insgesamt viertes Jahr in Göttingen. 2007 verhalf der dem Team zum Aufstieg in die 1. Liga. 2009 und 2011 erreichte der aus Alaska stammende Guard die Playoffs mit der BG.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport