FB Twitter Instagram YouTube Google+
Ludwigsburg hält sein Team zusammen

Ludwigsburg hält sein Team zusammen

Die EnBW Ludwigsburg setzt nach der erfolgreichen Saison 2010/11 weiter voll auf Kontinuität und konnte nun auch den Vertrag von Power Forward Donatas Zavackas um ein weiteres Jahr verlängern. Der Litauer ist damit der vierte Starter aus dem Kader der abgelaufenen Spielzeit, der auch 2011/12 das Trikot der Gelben Riesen überstreifen wird um zusammen mit den deutschen Leistungsträgern David McCray und Johannes Lischka ein starkes Gerüst für das neue EnBW-Team zu bilden.
Nach den Vertragsverlängerungen mit Publikumsliebling John Bowler und Topscorer Alex Harris kann die EnBW Ludwigsburg nun auch in der Personalie Zavackas Vollzug melden. Der 31-Jährige unterschrieb Anfang der Woche einen weiteren 1-Jahresvertrag, sodass den Barockstädtern ihr effektivster Spieler der Saison 2010/11 erhalten bleibt. Nach seiner Knieverletzung in der Vorbereitung war Zavackas mit durchschnittlich 12,5 Punkten und 5,7 Rebounds entscheidend am Aufschwung des EnBW-Teams beteiligt, nachdem man ohne den Power Foward mit nur zwei Siegen aus den ersten sieben Spielen gestartet war. In den darauf folgenden 27 Partien mit Zavackas, der mit 49,5 % die beste Dreierquote der gesamten Liga vorweisen konnte, standen für die Ludwigsburger 16 Siege zu Buche, der 31-Jährige gehörte auf und neben dem Feld also zu den zentralen Figuren im System von Trainer Markus Jochum. Dementsprechend erleichtert zeigte sich der EnBW-Head Coach nach der Vertragsverlängerung mit seinem Veteranen: „Ich bin froh, dass wir mit Donatas einen sehr intelligenten und wichtigen Spieler für unsere Mannschaft halten konnten. Somit haben wir in unserem Bestreben in Sachen Personalplanung, nämlich Kontinuität in den Mannschaftskader zu bekommen, noch einmal einen sehr wichtigen Schritt nach vorne gemacht.“

Mit Zavackas, Bowler, Harris und Kapitän Jerry Green, der vergangenen Sommer einen 3-Jahresvertrag in der Barockstadt unterschrieben hatte, kehren also vier Starter aus der vergangenen Saison zurück nach Ludwigsburg, während Small Forward Toby Bailey seine Karriere im Alter von 35 Jahren beendet hat. Zusammen mit Guard David McCray und Forward Johannes Lischka verfügen die EnBW’ler bereits Anfang Juni über einen eingespielten Kern, der nun gezielt verstärkt werden soll. Insbesondere die Nachfolge von Toby Bailey auf der Position „3“ steht dabei im Vordergrund, sodass die Verantwortlichen weiterhin mit Hochdruck an der Mannschaft für die kommende Spielzeit arbeiten.

Vier Starter lösen ihre Dauerkarte für 2011/12… du auch?

Während mit Donatas Zavackas mittlerweile schon der sechste Profi seine Zusage für die kommende Saison gegeben hat und sich Ludwigsburg auf die Rückkehr seiner wichtigsten Leistungsträger aus der vergangenen Spielzeit freuen kann, sind Dauerkarten für 2011/12 weiterhin erhältlich unter www.enbw-ludwigsburg.de im Bereich „Tickets“, telefonisch via 07141/ 688 74 81 oder direkt vor Ort in der Geschäftsstelle der EnBW Ludwigsburg (Pflugfelder Straße 22).
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport