FB Twitter Instagram YouTube Google+
Madinger und Fritz neue FIBA-Schiedsrichter

Madinger und Fritz neue FIBA-Schiedsrichter

Christof Madinger und Clemens Fritz, beide 28 Jahre alt, erweitern die Riege der deutschen Schiedsrichter, die international tätig sind. Nach bestandener Vorprüfung im vergangenen Jahr in Bologna legten Madinger ...
image_1298275183162.jpeg... und Fritz nun im türkischen Gaziantep die erforderlichen praktischen und theoretischen Tests ab – erfolgreich.

Somit ist das Duo, das seit 2003 in der höchsten deutschen Spielklasse im Einsatz ist und bislang jeweils rund 200 Spiele leitete, ab sofort auf FIBA-Ebene einsatzberechtigt.

Christof Madinger, angehender Doktorand für Lebensmittelchemie, spielte vor seiner Schiedsrichterlaufbahn in der Bayernliga in Kronach und trainierte Jugendmannschaften. Clemens Fritz schaffte es als Spieler sogar bis in die Regionalliga (Sandhausen), ehe er sich primär der Schiedsrichterei widmete. Fritz ist diplomierter Sportökonom und arbeitet in einer Stuttgarter Agentur.

Neun deutsche Schiedsrichter international im Einsatz

„Zwei weitere Schiedsrichter, die international zum Einsatz kommen werden, sind Beleg für die Anstrengungen, die die Liga unternimmt, um die Qualität in diesem sehr wichtigen Bereich auf ein noch höheres Level zu bringen. Im Hinblick auf ihre Leistungsentwicklung kann es nur von Vorteil sein, wenn unsere Unparteiischen zusätzlich internationale Erfahrungen sammeln“, sagte Jan Pommer, Geschäftsführer der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL). Mit Madinger und Fritz, die mit Einführung des dritten Schiedsrichters im Jahr 2003 in die Erste Liga aufrückten, erhöht sich das deutsche Kontingent an international tätigen Referees auf neun.

„Sie profitieren jetzt von unseren gezielten Fördermaßnahmen und der Möglichkeit, frühzeitig Erfahrungen auf höchstem nationalem Niveau zu sammeln. Natürlich sind sie auch mit 28 Jahren und erlangter FIBA-Lizenz noch keine fertigen Schiedsrichter. Aber die Möglichkeit, nun auch international Spiele zu pfeifen, wird beide erheblich voranbringen“, ist Jens Staudenmayer, als Leiter Sport in der Beko BBL für die Schiedsrichterausbildung zuständig, überzeugt.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport