FB Twitter Instagram YouTube Google+
Markus Jochum nicht mehr Head Coach der EnBW Ludwigsburg

Markus Jochum nicht mehr Head Coach der EnBW Ludwigsburg

Nach sieben Niederlagen aus den letzten acht Spielen und der Heimpleite gegen Bonn am vergangenen Samstag, hat der Verein entschieden, die Zusammenarbeit mit Markus Jochum als verantwortlichem Trainer nicht weiter fortzusetzen.
„Wir bedauern diesen Schritt sehr, insbesondere auch weil Markus Jochum große Verdienste für den Ludwigsburger Basketball vorzuweisen hat, aber die schwierige Situation zwingt uns zum Handeln“, so Alexander Reil, 1. Vorsitzender. Bis auf Weiteres übernimmt Steven Key, bisheriger Assistenztrainer, das Training und wird damit auch am Donnerstag beim Heimspiel gegen Phoenix Hagen für die Mannschaft verantwortlich sein.

Markus Jochum trat im Sommer 2010 das Amt des Cheftrainers der EnBW Ludwigsburg an. In der vergangenen Saison konnte er nach einem schwierigen Start (2 Siege bei 6 Niederlagen) in die Saison, die Mannschaft zu einem Lauf mit 16 Siegen und 10 Niederlagen führen. Am letzten Spieltag der Saison, verpasste das Team unter seiner Führung den Sprung in die Playoffs und beendete die Saison auf einem 9. Platz. Im Sommer 2011 gelang es, insgesamt sieben Spieler aus dem letztjährigen Kader zu halten und mit Mark Dorris, Kurt Looby und Jeff Greer die Mannschaft zu vervollständigen. Nach einem vielversprechendem Start und Heimsiegen gegen Oldenburg und Bremerhaven, blieb das Team in den letzen Wochen jedoch weit hinter den Erwartungen zurück und landete nur einen Sieg aus den vergangenen acht Spielen. Damit steht die EnBW Ludwigsburg nach 12 Spieltagen auf Platz 14 der Tabelle der Beko BBL und damit nur eine Niederlage entfernt von den Abstiegsrängen.

Die Mannschaft und das gesamte Umfeld sind nun gefordert, alle Kräfte zu mobilisieren, um im Duell gegen Phoenix Hagen, die jüngst einen Heimerfolg gegen Würzburg landeten, den Negativtrend zu stoppen. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr in der Arena Ludwigsburg. Tickets gibt es wie immer an allen Eventim Vorverkaufsstellen, unter der Ticket-Hotline 01805 / 99 11 18 (kostenpflichtig), im Online Ticket Shop oder direkt in der Geschäftsstelle der EnBW Ludwigsburg.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport