FB Twitter Instagram YouTube Google+
Rückkehr in die Lokhalle am Samstag

Rückkehr in die Lokhalle am Samstag

Spieltagssponsoring von vier Göttinger Unternehmen / Besondere T-Shirt Aktion von Fans für Fans Am kommenden Samstag kehrt die BG Göttingen zurück in die Lokhalle! Im Spiel gegen die WALTER Tigers Tübingen (10. Dezember, 19:30 Uhr) soll endlich der zweite Saisonsieg eingefahren werden. Derweil erfährt die BG dank Spieltagssponsorings und einer besonderen T-Shirt-Aktion große Unterstützung der regionalen Wirtschaft.
Spieltagssponsoring: Vier regionale Förderer des Göttinger Basketballs präsentieren den Spieltag gegen Tübingen
Das Lokhallen-Heimspiel gegen Tübingen präsentieren vier Partner aus der Region. Die Gassmann GmbH, Ruhstrat Haus- und Versorgungstechnik GmbH, Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Bode und Lamprecht-Verpackungen GmbH treten im Verbund als Spieltagssponsoren auf. „Wir freuen uns, dass vier gute Partner aus der Region ihr bisheriges Engagement noch erweitern und die Partie in der Lokhalle als Spieltagssponsoren begleiten“, unterstreicht BG-Geschäftsführer Marc Franz.

Mein Herz schlägt Lila – das T-Shirt von Fans für Fans

Die Basketball Leidenschaft in Göttingen ist nach wie vor riesig. Damit der Bundesligastandort Göttingen auch zukünftig gesichert wird, haben sich drei Unternehmen zusammengeschlossen und 1.000 Lila T-Shirts mit dem Aufdruck BG Göttingen – Mein Herz schlägt lila! produzieren lassen.

Beim Spiel gegen Tübingen gibt es nun die Möglichkeit, diese Shirts zum Preis von 9,90 Euro zu kaufen. Der Reinerlös geht komplett an die BG Göttingen! Die drei federführenden Unternehmen wollen namentlich nicht genannt werden, da es hierbei nicht um eine Werbung für die Unternehmen geht, sondern um die Unterstützung von Fans für Fans.

Die T-Shirts werden bei den Spielen gegen Tübingen und Besiktas an den Fanshopständen und im Veilchenshop verkauft. Außerdem können T-Shirts bei Klartext (Am Güterverkehrszentrum 2, 37073 Göttingen) erworben werden.

Informationen für Dauerkarteninhaber: Plastikkarte für Lokhallen-Heimspiel nicht gültig – Einzeltickets liegen zur Abholung bereit

Dauerkarteninhaber können die Lokhalle am Samstag nicht mit ihrer üblichen Dauerkarte betreten. Durch den im Vergleich zur Sparkassen-Arena abweichenden Saalplan der Lokhalle, sind die Plastikkarten nur für dieses eine Spiel nicht gültig. Stattdessen bekommen DK-Inhaber ausgedruckte Einzeltickets für das Tübingen-Match ausgehändigt. Diese Karten liegen im Veilchenshop abholbereit. (Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen, Öffnungszeiten: Mo-Do 10-13 Uhr und 15-18 Uhr, Fr 10-13 Uhr). Auch an der Abendkasse werden die Karten hinterlegt sein. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt sich jedoch die Abholung vorab im Veilchenshop.

Abendkasse in der Lokhalle öffnet am Samstag um 17:30 Uhr

Die Ticketcounter in der Lokhalle öffnen am Spieltag um 17:30 Uhr. Einlass in die Halle ist um 18:30 Uhr.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport