FB Twitter Instagram YouTube Google+
Sparkassen-Arena offiziell Beko BBL-tauglich

Sparkassen-Arena offiziell Beko BBL-tauglich

Nun auch offiziell eine Beko BBL-taugliche Halle ist die Göttinger Sparkassen-Arena. Eine entsprechende Bestätigung seitens der Beko Basketball Bundesliga liegt der BG Göttingen vor. In der vergangenen Woche hatte die Beko BBL in Person von Jens Staudenmayer (Leiter Sport) ...
1313510759/img_image_129404613114.jpeg... und Dirk Schiller (Spielbetrieb, Sportorganisation) die neue Arena auf dem Göttinger Schützenplatz „auf Herz und Nieren” überprüft.

Getestet wurden diverse Standards hinsichtlich der Tribünen-Beschaffenheit, des Spielfeldes und der technischen Ausrüstung. Nach Abnahme aller maßgeblichen Punkte wurde der Sparkassen-Arena die Profisport-Tauglichkeit bestätigt. Lobend erwähnt wurde dabei die Art und Weise mit der die Arena sowohl für Schul- als auch für Profisport ausgelegt wurde.

image_1288779294890.png.

Somit steht der kommenden Saison nichts mehr im Weg. Die 3447 Zuschauer fassende Sparkassen-Arena ist die neue sportliche Heimat der BG Göttingen. Zum ersten Mal werden die Veilchen am 3. September im Rahmen des Opening Day in der Sparkassen-Arena spielen. Das erste richtige Ligaspiel findet am 8. Oktober (Gegner: EnBW Ludwigsburg) statt.

„Wir freuen uns, dass die Sparkassen-Arena nun auch offiziell für den Spielbetrieb in der Beko BBL freigegeben ist. Es ist eine besondere Leistung gewesen die Bedürfnisse einer Erstliga-Arena und Schulsporthalle so gut zu miteinander zu verknüpfen. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Unser Dank gilt allen beteiligten Personen, Firmen und Institutionen. Ein besonderes Dankeschön möchten wir der GoeSF und Alexander Frey aussprechen. Jetzt kann die Saison beginnen!“ hebt Jörg Waßmann (Prokurist BG Göttingen) das gute Gelingen der neuen Heimspielstätte hervor.

image_1288779294890.png

Quelle: BG Göttingen
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport