FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerisch in vier Schritten zum Allstar

Spielerisch in vier Schritten zum Allstar

Der Sound Berlins wird in Zukunft um einen Ton reicher: das Prellen der Basketbälle auf Berlins Schul- und Hinterhöfen. Unter dem Motto „Wir bewegen Kinder!“ startet ab Oktober die „kinder+Sport Basketball Academy“, die heute in Berlin von den deutschen Nationalspielern ...
1317047602/img_alba.jpg... Heiko Schaffartzik und Lucca Staiger vorgestellt wurde. Das Ziel ist, möglichst viele Kinder für Basketball zu begeistern. Gründer der Academy ist die Initiative „kinder+Sport“, die sich bereits im Bereich Leichtathletik sehr erfolgreich für Sport und Bewegung einsetzt. Nun wird das Engagement um den beliebten Mannschaftssport Basketball erweitert. Entwickelt und durchgeführt wird das Programm der Academy in enger Zusammenarbeit mit ALBA BERLIN.

image_1288779294890.pngBeko BBL-Umfrage: Mitmachen und gewinnen.

Basketball ist eine der beliebtesten Mannschaftssportarten in Deutschland. Teamgeist, Dynamik und der ständige Wechsel zwischen Offensive und Defensive machen diesen Sport so einzigartig. Ab Oktober 2011 startet die „kinder+Sport Basketball Academy“ in Berlin. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 15 Jahren aller Berliner Schulen. Gemeinsam mit ALBA BERLIN, dem bekanntesten und zugleich erfolgreichsten Basketballverein Deutschlands, wurde die Initiative entwickelt und ins Leben gerufen. „Basketball eignet sich optimal für die Initiative ‚kinder+Sport’, weil es eine sehr faire Team-Sportart ist, die jung und angesagt ist. Gleichzeitig ist sie für jedes Kind zugänglich: Man braucht nur einen Ball und auf fast jedem Schulhof steht ein Basketball-Korb“, so der deutsche Nationalspieler von ALBA BERLIN, Heiko Schaffartzik, der die Aktion unterstützt.

Botschafter und Mentor der „kinder+Sport Basketball Academy“ ist Basketball-Legende und ALBA Vizepräsident Henning Harnisch, der sich von der Initiative begeistert zeigt: „Der Grundgedanke der ‚kinder+Sport Basketball Academy’ ist, Kindern Räume zu schaffen, die sie sich spielerisch erobern und in denen sie sich selbst austesten und verbessern können. So erfahren sie auch Motivation und Anerkennung. Das Spannende ist, dass diese ‚Spielräume’ sowohl das Training oder die Prüfungen sein können, aber auch jeder andere Ort an dem die Kinder üben und sich vorbereiten – zu Hause in der Wohnung oder im Hinterhof.“ Die ersten Erfahrungen zeigen, so Harnisch, dass die Academy von den Trainern und Lehrern sehr gut angenommen wird:„Dadurch, dass die Kinder die Übungen in ihren Alltag integrieren können, bekommen sie einen besseren Zugang zum Sport. Dies können die Lehrer und Trainer ideal aufgreifen.“

Bei der „kinder+Sport Basketball Academy“ handelt es sich um einen neuartigen Parcours mit dem Namen „Test your Skills“. Hierbei sollen verschiedene Übungen der Bereiche Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination an mehreren Stationen absolviert werden. Der Parcours steht den Kindern u. a. auf ausgewählten Schulfesten, bei Turnieren der ALBA-Grundschulliga und auch bei einigen Profispielen der Albatrosse zur Verfügung. Auch bei den Basketball-AGs der 80 Partnerschulen von ALBA BERLIN wird der Parcours zum Einsatz kommen.

Die Übungen werden auf einer eigens produzierten Trainings-DVD präsentiert. Nach erfolgreichem Training können sich die Kinder verschiedenen Prüfungen stellen. Bei diesen können nach und nach insgesamt vier verschiedene Leistungsstufen erreicht werden, die jeweils mit einem farbigen Trikot belohnt werden. „Rookies“ (Anfänger) starten mit einem weißen Trikot. Anschließend folgen die Stufen „Junior“ (blaues Trikot) und „Master“ (rotes Trikot). Wer sich schlussendlich ein schwarzes Trikot erspielt hat, darf sich „Allstar“ nennen. Sämtliche erlernten Übungen und Techniken sollen von Kindern auch privat mit Freunden, Eltern und Geschwistern oder im Schulsport trainiert werden, um sicher die nächste Leistungsstufe erreichen zu können.

Über „kinder+Sport“
„kinder+Sport“ ist eine Initiative von Ferrero, die sie sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung zu begeistern. „kinder+Sport“ bietet ihnen die Möglichkeit, sich durch gezieltes Training mit professioneller Unterstützung sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. Seit 2006 setzt sich „kinder+Sport“ bereits erfolgreich im Bereich Leichtathletik für das Deutsche Sportabzeichen ein. Um die Initiative auf eine Mannschaftssportart auszuweiten, gründete „kinder+Sport“ 2011 die „kinder+Sport Basketball Academy“ in Zusammenarbeit mit ALBA BERLIN. Weitere Informationen finden Sie unter www.kinderplussport.de.

image_1288779294890.png

Quelle: ALBA BERLIN
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport