FB Twitter Instagram YouTube Google+
Sponsoren-News in Frankfurt, Hagen und Ludwigsburg

Sponsoren-News in Frankfurt, Hagen und Ludwigsburg

Zur neuen Saison weitet die Mainova AG ihr Engagement bei den FRAPORT SKYLINERS aus und trägt damit zur Sicherung von Spitzensport am Basketball-Standort Frankfurt bei.
1317405413/img_Beko_BBL.pngDer regionale Energieversorger wird in der zukünftigen Fraport Arena auch auf den Werbeflächen hinter den Endlinien des Basketballfeldes mit Schriftzug und Logo prominent sichtbar sein. Aktuell ist die Mainova AG bereits auf den klassischen TV-Werbebanden vertreten, auf der offiziellen Spielkleidung (Trikot-Hose) präsent und mit einem Hospitality-Paket ausgestattet.

image_1288779294890.png.

Der größte hessische Energieversorger ist seit 2008 offizieller Energie- und Premiumpartner des Frankfurter Basketball-Bundesligisten. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch Premiumsponsor der Schulprogramme School-Clinics, School-Balldays sowie der Lehrer- und Trainerfortbildungen der FRAPORT SKYLINERS.

Gunnar Wöbke, Geschäftsführender Gesellschafter der FRAPORT SKYLINERS: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Mainova nun weiter ausbauen können. Die Ausweitung der Partnerschaft hilft uns das Fundament für Bundesligabasketball in Frankfurt zu verbreitern und zu sichern.“

Dr. Constantin H. Alsheimer, der Vorsitzende des Vorstands der Mainova AG, sagte zum zusätzlichen Engagement: „Die FRAPORT SKYLINERS sind ein Aushängeschild der Sportstadt Frankurt. Die Mainova AG setzt als verlässlicher Partner ein Zeichen, um den Fortbestand von Spitzensport auch zukünftig zu sichern und weitet ihre langjährige und erfolgreiche Kooperation aus. Damit bieten wir dem Club die notwendige Planungssicherheit für die anstehende Saison.“

Quelle: FRAPORT SKYLINERS

lekker Energie neuer Partner

Phoenix Hagen

Kurz vor dem Start in die neue Basketball-Saison (Beko BBL) hat Bundesligist Phoenix Hagen mit der lekker Energie GmbH einen neuen Partner gefunden. Das Logo des Energiedienstleisters ziert künftig die Hosen des Auswärtstrikots des letztjährigen Elften der Bundesliga. Zudem wird die Spielkleidung der Hagener bei Auswärtsspielen künftig in den lekker Energie-Farben leuchten: gelbes Trikot, lila Hose – erstmals zum Bundesligaauftakt am 3. Oktober beim Gastspiel bei den New Yorker Phantoms Braunschweig. Über die Vertragsinhalte haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die lekker Energie GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Hagener ENERVIE Gruppe und der SWK STADTWERKE KREFELD AG.

„Wir freuen uns, dass wir mit Phoenix Hagen zusammen aufs Parkett gehen. Wir wollen im Rahmen unserer Möglichkeiten dazu beitragen, dass der Verein, der erst vor zwei Jahren aufgestiegen ist, sich erfolgreich in der höchsten deutschen Spielklasse etabliert“, sagt Dr. Thomas Mecke, Vorsitzender der Geschäftsführung der lekker Energie GmbH. Der Energiedienstleister setzt mit dem Engagement bei Phoenix Hagen seine Aktivitäten im Sportsponsoring konsequent fort. Seit 2005 unterstützt lekker Energie den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin, der in dieser Spielzeit in der Champions-League startet. Zudem fördert das Unternehmen seit Beginn der aktuellen Saison den Eishockey-Bundesligisten Krefeld Pinguine.

„Wir sind sehr froh, mit lekker Energie einen neuen Partner an unserer Seite zu haben. lekker Energie ist genau wie Phoenix Hagen ein kreatives Unternehmen, und diese Partnerschaft wird uns die Energie geben, unsere Ziele gemeinsam zu erreichen“, sagt Phoenix Hagen Geschäftsführer Oliver Herkelmann. Das erste Heimspiel von Phoenix steigt am 8. Oktober. Gegner sind dann die Telekom Baskets Bonn.

Über lekker Energie:
Seit acht Jahren verleiht lekker Energie dem Wettbewerb auf dem deutschen Energiemarkt mit umwelt- und verbraucherfreundlichen Produkten Schwung. In den meisten Metropolenregionen können sich private Haushalte und bundesweit Geschäfts- und Industriekunden von unserer Servicequalität als Energiedienstleister überzeugen. In Vergleichstests führender Verbraucherportale schneidet lekker Energie stets mit Bestnoten ab. lekker Energie ist Mitglied im Bundesverband Neuer Energieanbieter (bne) und setzt sich dort für faire Wettbewerbsbedingungen auf dem deutschen Energiemarkt ein. lekker Energie gehört mehrheitlich zur nordrhein-westfälischen ENERVIE Gruppe und zu den Stadtwerken Krefeld. Gemeinsam beliefert der Unternehmensverbund mehr als eine Million Kunden mit Strom, Gas, Trinkwasser und energienahen Dienstleistungen.

Quelle: Phoenix Hagen

Neue Partner

EnBW Ludwigsburg

Während sich die Mannschaft von Head Coach Markus Jochum momentan in den letzten Vorbereitungen auf das erste Saisonspiel gegen die LTi GIESSEN 46ers am Montagabend befindet, kann sich die EnBW Ludwigsburg der Hahn Automobile GmbH & Co. KG über einen neuen Sponsorenpartner freuen. Gleichzeitig wurde die Zusammenarbeit mit dem Medienpartner Regio TV enorm erweitert, sodass die EnBW-Fans in Zukunft mit noch mehr bewegten Bildern von Jerry & Co. verwöhnt werden.

„Unsere Freude auf die anstehende Spielzeit ist groß. Es ist uns gelungen, eine enorme Kontinuität im Kader sowie bei unseren langjährigen Sponsoring-Partnern zu erzielen. Zudem konnten mit Hahn Automobile und Regio TV in den letzten Tagen weitere wichtige Partner gefunden werden. Dies stimmt das ganze Team der EnBW Ludwigsburg äußerst zuversichtlich, gemeinsam eine gute und erfolgreiche Saison 2011/12 erleben zu dürfen,“ so Alexander Reil (1. Vorsitzender der EnBW Ludwigsburg).

Neuer Team-Partner Hahn Automobile
Ab sofort startet die EnBW Ludwigsburg mit der Firma Hahn Automobile aus Fellbach in die neue Saison. Mit Niederlassungen in Schorndorf, Sindelfingen, Waiblingen, Wendlingen, Uhingen, Plochingen, Göppingen, Esslingen, Ebersbach, Backnang und Ludwigsburg ist der Vertragshändler für VW und Audi in ganz Württemberg aktiv. Während am Standort in Ludwigsburg an der Schwieberdinger Straße gerade der erste Spatenstich für das neue Audi-Terminal gesetzt wurde, laufen beim Team von Hahn Automobile die Planungen für den für das kommende Jahr anvisierten Umzug in die neuen Geschäftsräume bereits auf Hochtouren. Als neuer Team-Partner bei der EnBW Ludwigsburg wird die Hahn-Gruppe nun ab sofort mit 12 TV-gerecht platzierten Rotationswerbebanden und Videospots in der ARENA vertreten sein und sich zudem mit Anzeigen und Promotionaktionen bei den Heimspielen von Green & Co. in Szene setzen.

Steffen Hahn (Geschäftsführender Gesellschafter der Hahn Gruppe): "Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit dem EnBW Ludwigsburg. Die Hahn Gruppe ist in der Region um Stuttgart im Bereich des Sport- und Sozialsponsorings, unter anderem beim VfB Stuttgart und Frisch Auf Göppingen, sehr aktiv. Mit dem Neubau des Audi-Terminals in Ludwigsburg und dem Engagement in der Region unterstreichen wir die große Bedeutung des für uns zunehmend wachsenden Marktpotentials und unser Bekenntnis zum Standort Ludwigsburg."

Ausweitung der Medienpartnerschaft mit Regio TV
Regio TV Stuttgart gehört seit mehreren Jahren zu den wichtigsten Mediapartnern der EnBW Ludwigsburg und berichtet regelmäßig über die aktuellen Geschehnisse beim Beko Basketball Bundesligisten. Ob Vor- und Nachberichte der Heimspiele, Hintergrundstorys von den EnBW-Profis oder Reportagen über das Jugend- und Nachwuchsprogramm der Basketball-Akademie, durch die Partnerschaft mit dem Regionalsender aus Bad Cannstatt wurden die Ludwigsburger Basketballfans in der jüngsten Vergangenheit bereits ausführlich mit Fernsehbildern und Informationen rund um die Barockstädter versorgt um so einen exklusiven Einblick in die Arbeit des Beko BBL-Klubs zu erhalten. Mit dem Start der Saison 2011/12 wird die Zusammenarbeit der beiden Partner nun weiter ausgebaut.

Neben einer Erweiterung der Bewegbilder auf Regio TV umfasst die Partnerschaft unter anderem eine ständige Präsenz des Regionalsenders bei den Heimspielen des EnBW-Teams durch Bandenwerbung in der ARENA Ludwigsburg, sowie ein ganz besonderes Schmankerl, das pünktlich zum ersten Saisonspiel gegen Gießen erstmals auf der Videoleinwand zu bestaunen sein wird.

Daniel Räuchle (Sportchef von Regio TV):"Basketball ist voller Energie und Spannung und deswegen gerade für einen Fernsehsender super interessant. Mit der EnBW Ludwigsburg haben wir jetzt einen Partner um die Faszination Basketball noch stärker in unseren sportprogrammlichen Fokus zu stellen. Wir hoffen natürlich, dass Regio TV in dieser Saison über viele spannende und erfolgreiche Spiele der EnBW Ludwigsburg berichten kann!"

Quelle: EnBW Ludwigsburg

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport