FB Twitter Instagram YouTube Google+
Turniersieg zum Abschluss

Turniersieg zum Abschluss

Mit einem Turniersieg haben die EWE Baskets Oldenburg ihren zweiwöchigen Aufenthalt in Slowenien abgeschlossen. Einem 86:68 im Halbfinale gegen den slowenischen Erstligisten Helios folgte ein 87:77-Endspielsieg gegen KK Zagreb. Am Montagvormittag machte sich die Mannschaft dann auf die Rückreise nach Oldenburg, wo sie am frühen Abend zurück erwartet wird. In der Huntestadt setzen die Baskets ihre Vorbereitung auf die Saison fort.
Headcoach Predrag Krunic nutzte die Spiele beim Turnier in Medvode in der Nähe Ljubljanas, um auf dem Parkett viel auszuprobieren. „Es war gut anzuschauen“, resümierte Assistenz-Trainer Ralph Held am Montag kurz vor der Abreise aus dem Hotel, „wenngleich wir den Wert dieser Spiele zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung korrekt einzuschätzen wissen.“ Während der Auftaktsieg gegen Helios noch eher leicht fiel, war gegen Zagreb eine starke Vorstellung nötig, „um einen sehr guten Gegner“ (Held) zu bezwingen.

Die Korbschützen der Baskets in den beiden Spielen: Sehovic (6 Punkte vs. Helios, 8 Punkte vs. Zagreb), Brown (10/18), de Mello (8/0), Razis, Majstorovic (11/9), Chubb (9/11), Smeulders (9/10), Hartmann, Smit, Paulding (9/8), Freese (0/2), Burrell (9/4) und Hasbrouck (15/17).

Die ersten öffentlichen Vorbereitungsspiele in Deutschland absolvieren die EWE Baskets am Samstag, 17., und Sonntag, 18. September, beim Niedersachsen-Cup in Göttingen, am Sonntag, 25. September, folgt der EWE Baskets Day in der EWE ARENA mit einem Spiel gegen TBB Trier (Tickets jetzt erhältlich).

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport