FB Twitter Instagram YouTube Google+
WM-Teilnehmer Branko Jorovic kommt

WM-Teilnehmer Branko Jorovic kommt

Die New Yorker Phantoms haben mit Branko Jorovic einen weiteren Hochkaräter unter Vertrag genommen. Der 2,05 Meter große ehemalige serbische Nationalspieler wechselt vom griechischen Erstligisten Enosi Kalathosfairisis Kavales nach Braunschweig. „Mit Branko verstärken ...
... wir unser Team mit einem international erfahrenen Spieler, der vielseitig auf mehreren Positionen einsetzbar ist“, freute sich Oliver Braun, Sportdirektor der New Yorker Phantoms, über den Transfercoup.

In Griechenlands Topliga hatte der 29-Jährige in der Spielzeit 2010/11 bei 27 Einsätzen hervorragende 13,1 Punkte und 4,1 Rebounds verbucht. Mit 88,4 Prozent Trefferquote ist Jorovic zudem ein sicherer Freiwerfer. Der athletische Allrounder nahm 2006 für die Mannschaft Serbien und Montenegro an der FIBA Weltmeisterschaft in Japan teil. Im Sommer des gleichen Jahres holte ihn Svetislav Pesic, früherer Deutscher Nationaltrainer und Chefcoach von ALBA Berlin, zum spanischen Erstligisten Akasvayu Girona.

Jorovic ersetzt Jason Cain. Der „Energizer“, wie ihn Braunschweigs Fans gerne bezeichneten, schloss sich dem Ligakonkurrenten Eisbären Bremerhaven an. Vier Jahre hatte der 2,09 Meter große US-Amerikaner das Phantoms-Trikot getragen. „Ein Tapetenwechsel kann absolut hilfreich sein, wenn man sich als Basketballprofi weiterentwickeln will. Jason hat die vier Spielzeiten bei uns einen super Job gemacht. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft“, so Oliver Braun.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport