FB Twitter Instagram YouTube Google+
Zum Karnevalsspiel nach Bonn

Zum Karnevalsspiel nach Bonn

Für die Eisbären Bremerhaven steht am kommenden Sonnabend (20 Uhr, Telekom Dome) ein ebenso brisantes wie außergewöhnliches Auswärtsspiel in der Beko Basketball Bundesliga auf dem Programm. Das Gastspiel bei den Telekom Baskets Bonn ist das ...
... Duell zweier Teams, die am vergangenen Spieltag jeweils eine Niederlage kassiert haben und aus den Playoff-Rängen gerutscht sind. Die Partie findet in für Eisbären-Verhältnisse ungewohnter Umgebung statt, denn im Telekom Dome auf dem Bonner Hardtberg sind am Karnevalsamstag die Narren los.

Das traditionelle Karnevalsspiel der Telekom Baskets lockt Jahr für Jahr bis zu 6000 jecke Zuschauer an, die nicht nur für viel Rabbatz auf den Rängen sorgen, sondern anschließend auch Bonns größte Party feiern. Das kann ja heiter werden…

Sportlich steht sowohl für die Gastgeber als auch für die Gäste aus dem hohen Norden einiges auf dem Spiel. Der Kampf um die Beko BBL Playoffs ist zehn Spieltage vor Ende der Hauptrunde voll entbrannt. Zwischen Tabellenplatz 6 und Rang 14 liegen nur sechs Pluspunkte, über ein Dutzend Teams machen sich Hoffnungen auf eines der begehrten Playoff-Tickets.

Während die Eisbären am vergangenen Wochenende eine bittere Heimniederlage gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig kassierten, unterlag Bonn in eigener Halle etwas überraschend gegen den TBB Trier. Erfolgreichster Werfer der Bonner ist US-Shooting Guard Jeremy Hunt, der mit seinen Landsleuten Folarin Campbell und Nic Wise einen gefährlichen Backcourt bildet. Unter den Brettern erwarten die Eisbären mit den Routiniers Chris Ensminger und Jacob Jaacks sowie Nationalspieler Tim Ohlbrecht gleich drei Akteure mit Gardemaß. Ebenfalls zur festen Bonner Rotation zählen US-Boy Marc Tyndale, der athletische Patrick Flomo und Alex King.

Die Gastgeber gehen am Samstag voraussichtlich mit ihrem gewohnten Personal ins Rennen. Bei den Seestädtern hingegen stehen gleich zwei neue Spieler im Kader. Die beiden US-Guards Terrell Everett und Jamison Brewer reisen am Freitag gemeinsam mit dem Rest des Teams in Richtung Rheinland und werden im Telekom Dome ihr Eisbären-Debüt geben.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport