FB Twitter Instagram YouTube Google+
22 Klubs reichen Lizenzunterlagen für die Saison 2012/13 in der Beko BBL ein

22 Klubs reichen Lizenzunterlagen für die Saison 2012/13 in der Beko BBL ein

Die Entscheidung über die Lizenzerteilung für die Saison 2012/2013 fällt der Lizenzligaausschuss voraussichtlich am 12. April.
Die 18 Vereine der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) sowie die vier ProA-Ligisten Mitteldeutscher BC, BG Karlsruhe, Crailsheim Merlins und Gloria GIANTS Düsseldorf haben zum 15. März dieses Jahres ihre Unterlagen für die Teilnahme am Lizenzierungsverfahren für die Beko BBL-Saison 2012/2013 eingereicht.

Bevor der Lizenzligaausschuss unter dem Vorsitz von Alexander Reil (1. Vorsitzender EnBW Ludwigsburg) voraussichtlich am Donnerstag, den 12. April 2012, zusammentritt und die Entscheidung über die Lizenzerteilung trifft, werden sowohl der Gutachterausschuss als auch die Beko BBL tätig. Dabei werden einerseits die wirtschaftlichen Voraussetzungen (Gutachterausschuss), andererseits die sonstigen Rahmenbedingungen (zum Beispiel Hallensituation) durch die Beko BBL geprüft.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport