FB Twitter Instagram YouTube Google+
482 NBA-Spiele: Dragons-Headcoach Stefan Koch holt Combo-Forward Ryan Gomes nach Quakenbrück

482 NBA-Spiele: Dragons-Headcoach Stefan Koch holt Combo-Forward Ryan Gomes nach Quakenbrück

Den Artland Dragons ist ein Transfer-Coup gelungen. Der Beko Basketball-Bundesligist und Eurocup-Teilnehmer aus Quakenbrück hat den 482-maligen NBA-Spieler Ryan Gomes verpflichtet. Der US-Forward wechselt aus der nordamerikanischen Profi-Liga von den Los Angeles Clippers ins Artland und erhält einen Vertrag bis Saisonende.
„Wir sind froh, dass sich ein Spieler mit Ryans Reputation für die Dragons entschieden hat“, sagt Dragons-Headcoach Stefan Koch, dämpft aber auch die Erwartungen: „Für Ryan ist Quakenbrück seine erste Station in Europa, außerdem wird er nicht in Topform sein. Doch er hat einen exzellenten Ruf als Spieler und als Mensch, weshalb wir das Risiko minimieren können. Auf die ganze Saison gesehen ist dies mittelfristig für uns eine gute Entscheidung.“

Gomes begann seine Basketball-Karriere 2001 am Providence College im US-Bundesstaat Rhode Island, wo er vier Spielzeiten für die Providence Friars spielte. In seinem Abschlussjahr kam der 30-jährige US-Amerikaner im Schnitt auf 21,8 Punkte pro Spiel, 8,2 Rebounds, 3,2 Assists und 1,5 Blocks. 2005 wurde der 2,01 Meter große Basketballer an 50. Stelle von den Boston Celtics gedraftet. Dort kam er in seiner ersten Saison als Profi auf 7,6 Punkte und 4,9 Rebounds pro Spiel und stand in den folgenden fünf Spielzeiten bei jedem seiner Teams meistens in der Startaufstellung. Nach einer weiteren Spielzeit in Boston zog es Gomes 2007 zu den Minnesota Timberwolves, wo er 2008/2009 auf durchschnittlich 13,4 Punkte und 4,8 Rebounds kam. 2010 wechselte der Vater einer vierjährigen Tochter zu den Los Angeles Clippers, bei denen er in dieser Spielzeit aber den Sprung in den Kader verpasste.

Mit der Verpflichtung von Gomes steht fest, dass die Dragons Dennis Horner nicht weiter verpflichten werden. „Dennis hat uns weder als Spieler, noch als Mensch enttäuscht, im Gegenteil“, sagt Koch. „Allerdings braucht das Team einen anderen Spielertypen als ihn. Wir haben einen Spieler für die Positionen vier/drei gesucht, Dennis ist mehr einer für die vier/fünf. Darum haben wir jetzt die Chance genutzt, einen sehr guten Spieler für genau diese Position zu verpflichten.“

Gomes wird erst in der kommenden Woche in Deutschland eintreffen. Bis dahin wird Andrew Drevo noch einmal bei den Dragons aushelfen. Der US-Forward hatte zu Saisonbeginn einen befristeten Zwei-Monats-Vertrag erhalten und sich nach dessen Auslaufen in Quakenbrück weiter fit gehalten. „Wir freuen uns sehr, dass Andrew sich noch einmal bereit erklärt hat, der Mannschaft in dieser Phase zu helfen“, sagt Koch.

Steckbrief (mehr Infos gibt es in seinem Wikipedia-Profil):

Name: Ryan Gomes
Geburtstag: 01.09.1982
Nationalität: USA
Größe: 201 cm
Gewicht: 111 kg
Position: Forward

Letzte Stationen (von neu nach alt): Los Angeles Clippers (NBA/USA), Minnesota Timberwolves (NBA/USA), Boston Celtics (NBA/USA), Providence (NCAA/USA)

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport