FB Twitter Instagram YouTube Google+
Anton Gavel weiter bei den Brose Baskets -

Anton Gavel weiter bei den Brose Baskets - "Verteidiger des Jahres" verlängert beim Meister bis 2014

Anton Gavel wird auch in den nächsten zwei Spielzeiten für die Brose Baskets auf Korbjagd gehen. Die Brose Baskets bestätigten die bereits am Sonntag bekannt gewordene Verpflichtung des 27 Jahre alten slowakischen Guards bis 2014 am Montag offiziell auf einer Pressekonferenz.
1341831447/img_BekoBBLFinalsG3_211.jpg
Gavel gehörte bereits in den letzten drei Spielzeiten zum Erfolgsteam des Triple Double Gewinners aus Bamberg und gilt als ein wichtiger Baustein beim Neuaufbau des Teams für die Saison 2012-2013. Gavel, der in der abgelaufenen Saison 10,7 Punkte, 2 Rebounds und 3,7 Assist im Schnitt pro Beko BBL-Spiel erzielte und zudem die Auszeichnung als bester Verteidiger erhielt, kam bereits als 16-Jähriger nach Karlsruhe und machte in Deutschland auch Abitur, so dass ein deutscher Pass nicht ausgeschlossen ist. Ein Punkt, der den Edel-Verteidiger und Antreiber unter der neuen 6:6-Regel noch wertvoller macht. Brose Baskets Manager Heyder sagte zur Verpflichtung: „Wir sind sehr froh, dass wir Anton halten konnten. Er war das Herzstück unserer Mannschaft und wird es auch in den nächsten zwei Jahren wieder sein.“ Auch der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung von Brose, Michael Stoschek, ist zufrieden: „Am Poker um Tucker wollten wir uns nicht beteiligen, denn ein Eingehen auf die Angebote aus Russland wäre den übrigen Spielern gegenüber nicht zu rechtfertigen gewesen. Mit Anton Gavel, der gerne in Bamberg bleibt, mit Karsten Tadda und vielleicht auch Brian Roberts werden wir mit Casey Jacobson als Spielführer den Kern unseres erfolgreichen Teams mit jungen Spielern ausbauen und hoffentlich unsere Erfolgs-Serie fortsetzen.“



Daniel Schmidt verlängert

1341831488/img_image_1330300018270.jpegEiner dieser jungen Spieler wird Daniel Schmidt sein, der seinen Vertrag in Bamberg um zwei weitere Jahre verlängert hat. Der 21 Jahre Point Guard kam in der letzten Saison in 22 Spielen auf durchschnittlich 5,14 Minuten Einsatzzeit. Der aus Litzendorf bei Bamberg stammende Spieler hat sich wie Karsten Tadda mit Geduld und Hartnäckigkeit über alle Stufen des Bamberger Jugendkonzepts in den Kader der Brose Baskets gespielt. „Wir glauben, dass Daniel bereit ist, noch einen großen Sprung zu machen. Er erhält das Vertrauen des Trainers und wird seine Spielzeit bei den Brose Baskets bekommen“, freut sich Heyder über die gelungene Vertragsverlängerung.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport