FB Twitter Instagram YouTube Google+
Brose Baskets: Combo-Guard Anton Gavel als bester Verteidiger der Beko BBL ausgezeichnet

Brose Baskets: Combo-Guard Anton Gavel als bester Verteidiger der Beko BBL ausgezeichnet

Im Vorfeld des 98:72-Auftaktsiegs der Brose Baskets gegen ratiopharm ulm erhielt Bambergs Anton Gavel aus den Händen von Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer in der Stechert Arena vor der ausverkauften Kulisse von 6800 Zuschauern die Trophäe für den „Best Defensive Player“ der Liga.
1338802855/img_f20120603_loeb_brose-ulm05.jpgDer Slowake, der seit der Spielzeit 2009/2010 in Bamberg unter Vertrag steht, setzte sich mit 95 Punkten vor John Little (s.Oliver Baskets, 35 Punkte) und dem Vorjahres-Gewinner Immanuel McElroy von den New Yorker Phantoms Braunschweig (30 Punkte) durch. Zuletzt ging in der Saison 2005/2006 die Auszeichnung in dieser Kategorie nach Bamberg. Damals war es Koko Archibong, der die meisten Stimmen erhalten hatte. Für Gavel als Nummer eins unter den Verteidigern sprachen sich die Headcoaches, die Team-Kapitäne und ausgewählte Medienvertreter aus. Brose Baskets Head Coach Chris Fleming lobt seinen Spieler: „Ich kenne über die letzten Jahre keinen Spieler, der die Auszeichnung mehr verdient hat als Anton. Verteidigung ist ein Bereich, der in den Statistiken nicht immer auffällt, aber unsere Defense beginnt mit Anton Gavel und er ist ein Grund, warum wir in den letzten Jahren so erfolgreich gespielt haben.“ Gavel, bereits hoch konzentriert auf den Finalauftakt, widmete die Trophäe sofort im Anschluss an die Übergabe seinem Team.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport