FB Twitter Instagram YouTube Google+
Detlef Schrempf:

Detlef Schrempf: "Wenn Du Profi werden möchtest, frag Dich als erstes, ob Du Basketball wirklich...

Endlich mal wieder ein Anhörbefehl von uns an Euch: Detlef Schrempf spricht über den deutschen Basketball, seine Liebe zu diesem Sport und Dirks Titelgewinn. Zudem hat er beeindruckende und ernstgemeinte Tipps für Nachwuchsspieler parat: "Wenn du Profi werden möchtest, solltest du dich als erstes fragen, ob du morgens als erstes und abends als letztes an Basketball denkst oder doch eher an die nächste Partie, deine Freundin oder ähnliches!"
Schrempf war in der NBA der erste All Star aus Europa und der erste echte Basketballstar in Deutschland. Heute lebt er in Seattle und hat als Mitglied des Beirats der Beko BBL die höchste deutsche Spielklasse aus der Entfernung immer noch ein wenig im Blick. Anlässlich des Besuchs der Dallas Mavericks trafen wir ihn in Berlin und waren überrascht, wie euphorisch er immer noch über Basketball sprechen kann. Aus seinen Worten ist deutlich rauszuhören, dass das Herz von "Det, the Threat" immer noch mit vollem Puls für die einzig wahre Mannschaftssport schlägt - aber hört selbst:



Mehr Informationen zu Detlef Schrempf und seiner 16-jährigen NBA-Karriere bei den Dallas Mavericks, den Indiana Pacers, den Seattle Supersonics und den Portland Trailblazers gibt es bei seinem Wikipedia-Eintrag und auf der Homepage der Detlef-Schrempf-Foundation, mit der er auch sein alljährliches Golfturnier für wohltätige Zwecke durchführt. Und auf dieser Statistik-Seite findet ihr die kompletten Basketball-Stats des variablen Small Forwards. Zudem empfehlen wir Euch seinen Twitter-Account: Für einen 49-jährigen Oldschooler, der sich früher bei Interviews auch gerne mal eher zugeknöpft präsentiert hat, ist der Mann verdammt aktiv beim Zwitschern!

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport