FB Twitter Instagram YouTube Google+
Deutsches Toptalent kommt für drei Jahre - ratiopharm ulm verpflichtet U20-Nationalspieler Daniel...

Deutsches Toptalent kommt für drei Jahre - ratiopharm ulm verpflichtet U20-Nationalspieler Daniel...

Im vergangenen Sommer sorgte Daniel Theis erstmals international für Aufsehen. Bei der Europameisterschaft der unter 20-Jährigen spielte sich der Power Forward in die Notizbücher der Talentspäher (12,7 PpS, 8,7 RpS), und hatte großen Anteil daran, dass der deutschen Auswahl mit Platz fünf eine faustdicke Überraschung gelang. Ein Jahr später wechselt Daniel Theis nun zu ratiopharm ulm: Der 20-Jährige kommt von den New Yorker Phantoms Braunschweig und unterzeichnet beim diesjährigen Playoff-Finalisten einen Vertrag über drei Jahre.
1341845155/img_Homepage_Theis.jpg
„Das Konzept des Clubs hat mich absolut überzeugt“, berichtet Theis. „Die Perspektiven sind sehr gut – und international zu spielen ist ein Riesenanreiz. Es hat einfach alles gepasst.“ Große Zufriedenheit löste Theis’ Zusage bei Dr. Thomas Stoll aus. „Daniel ist ein absolutes Toptalent“, ist sich Stoll sicher. Der Ulmer Manager hatte den 2,04 Meter großen Deutschen schon lange auf dem Radar, aber einer Verpflichtung stand bis vor Kurzem die vertragliche Bindung des Jungprofis im Weg. Erst, als Theis nach Saisonende von einer Ausstiegsoption Gebrauch machte und sein Arbeitsverhältnis mit den Phantoms fristgerecht beendete, eröffnete sich die Möglichkeit eines Wechsels.

Mit Daniel Theis stößt nun ein „unglaublicher Athlet“ zu ratiopharm ulm, wie Manager Stoll den 20-Jährigen bezeichnet. Welche Qualitäten Theis damit ins Ulmer Team bringt, beschreibt Head Coach Thorsten Leibenath: „Er ist auf beiden großen Positionen einsetzbar und wird mit seiner intensiven und durchaus auch spektakulären Spielweise bereits jetzt offensiv wie defensiv für wichtige Entlastung sorgen“, so Leibenath. In der ProB dominierte Theis zuletzt geradezu: Das Farmteam der Phantoms Braunschweig führte er als effektivster Spieler der Liga in die Aufstiegsrunde; bei der Wahl zum „Youngster des Jahres“ wurde er – übrigens vor seinem neuen Teamkollegen Till-Joscha Jönke – auf Rang zwei nominiert. Leistungen, die Theis eine Einladung von Bundestrainer Svetislav Pesic zum diesjährigen Sommerlehrgang der Nationalmannschaft bescherten.

Vorläufig ist der Neu-Ulmer vom Herrenteam jedoch freigestellt: Mit der deutschen U20-Auswahl reist Theis in dieser Woche zur Europameisterschaft nach Slowenien. Dass das Juniorenteam auf den letztjährigen Erfolg aufbauen kann, lassen die guten Testspiel-Resultate und ein Daniel Theis in Bestform, der bei einem hochkarätigen Vorbereitungsturnier in der Türkei zum MVP ernannt wurde, erhoffen. Mitte August zieht Theis dann nach Ulm um, wo er in der vergangenen Woche bereits seine künftige Wohnung in Augenschein nahm. Für die Anhänger von ratiopharm ulm hat der 20-Jährige bereits eine Botschaft parat: „Ich freue mich sehr auf Ulm, seine Fans und die ratiopharm arena – die Stimmung dort habe ich in allerbester Erinnerung.“

Daniel Theis in Zahlen:

Geboren: 4. April 1992
Größe: 2,04 Meter
Position: Power Forward / Center
Nationalität: deutsch
Stationen: 2010 – 2012: New Yorker Phantoms Braunschweig, Beko BBL (3,2 PpS, 1,8 RpS in 2011/12)
2008 – 2012: Spot Up Medien Baskets Braunschweig, ProB (18,4 PpS, 8,9 RpS, 2,2 BpS in 2011/12)



Michael Wenzl wird in ProA ausgeliehen

Ein anderes großes Center-Talent aus dem Ulmer Lager soll derweil seine nächsten Schritte in der der Zweiten Liga machen. Michael Wenzl, in den vergangenen beiden Jahren Leistungsträger bei Kooperationspartner Weißenhorn, soll zur kommenden Saison an einen ProA-Ligisten ausgeliehen werden. „Michi begrüßt diese Entscheidung und will sich nun in der ProA durchsetzen“, sagt Manager Dr. Thomas Stoll. Mit welchem Club eine Ausleihe vereinbart wird, ist noch offen.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport