FB Twitter Instagram YouTube Google+
Dunking-Contest: Gordon, Harper, Kerusch, Nash und Staiger wollen die Mini-Serie der Amateure...

Dunking-Contest: Gordon, Harper, Kerusch, Nash und Staiger wollen die Mini-Serie der Amateure...

Beko BBL ALLSTAR Day am 19. Januar 2013 in Nürnberg: Fünf „Goliaths“ und ein „David“ nehmen an der „ultimativen Flugshow“ teil / Gewinner erhält 1.000 Euro Preisgeld / Larry Gordon (Phoenix Hagen), Brian Harper (TBB Trier), Sergio Kerusch (Artland Dragons), Tyrone Nash (WALTER Tigers Tübingen) und Lucca Staiger (Neckar RIESEN Ludwigsburg) aus dem Profilager nominiert
Es ist das Aufeinandertreffen eines „Davids“ gegen fünf „Goliaths“ – und es ist ein weiterer Höhepunkt im Rahmen des Beko BBL ALLSTAR Days am 19. Januar 2013 in Nürnberg. Wenn sich die fünf Profis aus der Beko BBL und der Herausforderer, ein Amateur, für die „ultimative Flugshow“ bereit machen, gibt es in der Arena kein Halten mehr – erst Recht, wenn der Außenseiter triumphiert. So geschehen bei den zurückliegenden zwei Veranstaltungen in Ludwigsburg und Trier: Damals war es Salu Benjamin Tadi aus Rosenheim, der die Jury mit seinen spektakulären Flugeinlagen begeistert und die Konkurrenz auf die Plätze verwiesen hatte.

Ob sich die Mini-Serie der Amateure in Nürnberg fortsetzt, hängt nicht zuletzt davon ab, welche „Spezialitäten“ sich die fünf Profis diesmal einfallen lassen werden und wie die Jury diese bewertet. Fakt ist hingegen, dass es der noch zu ermittelnde Herausforderer mit Larry Gordon (Phoenix Hagen), Brian Harper (TBB Trier), Sergio Kerusch (Artland Dragons), Tyrone Nash (WALTER Tigers Tübingen) und Lucca Staiger (Neckar RIESEN Ludwigsburg) zu tun bekommen wird – wobei Staiger, der hierzulande in erster Linie als exzellenter Drei-Punkte-Schütze bekannt ist, auch in den „höheren Sphären des Basketballs“ zu überzeugen weiß. Für das Quintett und den Amateur geht es nicht nur ums Prestige, sondern auch um ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro für den Sieger. Zusätzlich winkt ein wertvoller Koffer des Beko BBL-Partners RIMOWA. Beginn des Dunking-Contests ist um ca. 18.45 Uhr.


Die fünf Teilnehmer von Nürnberg:

Larry Gordon (Phoenix Hagen)
Small Forward, 1,96 Meter, 18.04.1987, USA

Brian Harper (TBB Trier)
Power Forward, 2,06 Meter, 19.07.1985, USA

Sergio Kerusch (Artland Dragons)
Small Forward, 1,95 Meter, 06.01.1989, GER

Tyrone Nash (WALTER Tigers Tübingen)
Center, 2,03 Meter, 24.09.1988, USA

Lucca Staiger (Neckar RIESEN Ludwigsburg)
Shooting Guard, 1,96 Meter, 14.06.1988, GER

Neben dem Beko BBL ALLSTAR Game, dem Dunking- und Drei-Punkte-Contest stehen das ALLSTAR-Spiel der Top-Talente aus der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und die Autogrammstunde mit dem Beko BBL-ALLSTARS auf dem Programm. Los geht’s ab ca. 15.45 Uhr. SPORT1 meldet sich ab 19.45 Uhr live aus der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG.

Rund 5000 Eintrittskarten sind bereits im Vorverkauf abgesetzt worden.Die Tickets für die Veranstaltung sind über CTS EVENTIM unter 01805/570070 erhältlich. Darüber hinaus können Tickets unter www.Beko-BBL.de und den Vorverkaufsstellen von CTS EVENTIM erworben werden. Die Preise liegen zwischen 13,00 Euro (Preiskategorie 5) und 45,00 Euro (Preiskategorie 1). Das Courtside-Ticket ist für 59,00 Euro, das VIP-Ticket für 135,00 Euro zu haben.



Die Ticketpreise (normal / ermäßigt, inklusive Vorverkaufsgebühr):
PK 1: 45,00
PK 2: 35,00 / 28,00
PK 3: 25,00 / 20,00
PK 4: 20,00 / 16,00
PK 5: 16,00 / 13,00

Ermäßigt: Schüler und Studenten, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende (18 – 27 Jahre), Schwerbehinderte (ab 50 % Behinderung). Rollstuhlfahrer zahlen Kategorie 4, die Begleitperson erhält freien Eintritt. Ein Kind unter 6 Jahren hat in Begleitung eines Elternteiles freien Eintritt ohne Sitzplatzgarantie.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport