FB Twitter Instagram YouTube Google+
Ein Löwe für den Meister – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnet die Brose Baskets aus

Ein Löwe für den Meister – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnet die Brose Baskets aus

Auf Einladung des bayerischen Ministerpräsidenten reiste eine Delegation der Brose Baskets bestehend aus Spielern, Trainern, Betreuern, Manager Wolfgang Heyder, Vereinspräsident Norbert Sieben, Oberbürgermeister Andreas Starke sowie Michael Stoschek, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung von Namensgeber Brose und Franz Stegner (Stechert Stahlrohrmöbel) am gestrigen Montag nach München und nahm aus den Händen von Horst Seehofer als Auszeichnung für die außergewöhnlichen sportlichen Leistungen der letzten Jahre einen bayerischen Löwen entgegen.
Seehofer würdigte die Brose Baskets im Prinz-Carl-Palais als „Juwel in der sportpolitischen Szene Bayerns“. „Da wurde Sportgeschichte geschrieben. Leidenschaft, Herzblut, Siegeswillen und Optimismus machen den Bamberger Basketball so erfolgreich“, so Seehofer, der den Brose Baskets auch zu der hervorragenden Jugendarbeit und zur außergewöhnlichen Publikumsunterstützung gratulierte. Im Gegenzug bedankte sich Vereinspräsident Norbert Sieben für die Einladung nach München und lud den Ministerpräsidenten zu einem erneuten Besuch eines Spiels in der Stechert Arena ein.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport