FB Twitter Instagram YouTube Google+
Eisbären mit starkem Finish gegen Hagen

Eisbären mit starkem Finish gegen Hagen

Die Eisbären Bremerhaven haben in der Beko Basketball Bundesliga einen wichtigen Auswärtssieg eingefahren. Dank einer bärenstarken Schlussphase siegten die Seestädter bei Phoenix Hagen mit 96:88 (46:49). Der Erfolg bei den Feuervögeln war umso beeindruckender, weil den Gästen mit dem Langzeitverletzten Torrell Martin und dem kurzfristig ausgefallenen Jason Cain gleich zwei Stammspieler fehlten. Cain hatte sich beim Abschlusstraining in der Enervie Arena eine schmerzhafte Verletzung am Zeigefinger zugezogen und wird den Eisbären voraussichtlich einige Zeit fehlen.
Ein 13:0-Lauf verschaffte den offensivstarken Hagenern eine knappe 26:22-Führung nach dem 1. Viertel. Gleich mehrfach liefen die Eisbären vor der Pause einem zweistelligen Rückstand hinterher. Dank ihres treffsicheren Trios Chris McNaughton, Alex Gordon und Mike Smith schafften es die Gäste aber wiederholt zurückzukommen.

Nach einem ausgeglichenen dritten Viertel ging es beim Stand von 70:68 für Bremerhaven in den Schlussabschnitt. Knapp 7 Minuten vor dem Ende hatten die Eisbären plötzlich die besseren Karten. Topscorer Chris McNaughton, der von den Feuervögeln nicht zu stoppen war, und Anthony Smith, der mit 17 Punkten und 10 Rebounds ein lupenreines Double Double auflegte, brachten die Gäste mit 78:73 in Führung. Hagen konnte durch den starken Ex-Eisbär Zygimantas Jonusas zwar noch einmal ausgleichen, die Schlussphase jedoch gehörte den Bremerhavenern.

Ausgerechnet Zachery Peacock, in der ersten Hälfte noch mit vielen unglücklichen Aktionen, leitete den entscheidenden Lauf ein. Seine zwei Ballgewinne, die Abgeklärtheit von Chris McNaughton und eine herausragende Verteidigung in den letzten 120 Sekunden waren für die frühzeitig foulbelasteten Eisbären Gold wert.

Punkteverteilung Eisbären: Everett 7, Canty 3, Gordon 17, McNaughton 23, M. Smith 11, Peacock 18, A. Smith 17

Beste Werfer Hagen: Jonusas 21, Carter 16, Blackwood 15, Kruel 13

Wiedersehen am 15. Januar – Hagen kommt zum Rückrunden-Auftakt

Weiter geht es für die Eisbären Bremerhaven in der Beko BBL in einer Woche (15. Januar, 16 Uhr, Stadthalle Bremerhaven) mit dem Auftakt in die Beko BBL Rückrunde. Gegner ist erneut das Team von Phoenix Hagen. Tickets für das Rückspiel gegen die Feuervögel gibt es im Internet unter www.DieEisbaeren.de, im Eisbären-Ticketcenter Prager Straße 77 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von ADticket.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport