FB Twitter Instagram YouTube Google+
Eure Meinung ist gefragt: Sergio Kerusch über Kyle Hines oder Bryce Taylor über Peja Suput?

Eure Meinung ist gefragt: Sergio Kerusch über Kyle Hines oder Bryce Taylor über Peja Suput?

Neu-Drache Sergio Kerusch hat vergangene Saison in Griechenland über Kyle Hines gestopft - und zwar derart monströs, dass er eigentlich wegen Verstoßes gegen die Genfer Konvention hätte belangt werden müssen. Aus verschiedenen Gründen erinnert uns dieser Dunk an ein Highlight aus dem fünften Finale von 2011 zwischen Bamberg und Berlin. Ihr wisst schon: Bryce Taylor über Peja Suput! Welcher Stopfball aber ist als Gesamtkunstwerk beeindruckender?
Da wir uns in Köln im Ligabüro auch nach zweitägigen Diskussionen auf keinen Sieger einigen konnten, ist nun die heimische Basketball-Gemeinde gefragt - Welcher Dunk ist der bessere? Hier zuerst mal beide Szenen in bewegten Bildern:

Sergio Kerusch (Aris Saloniki) über Kyle Hines (Olympiakos Piräus):



Bryce Taylor (ALBA BERLIN) über Predrag Suput (Brose Baskets)



Bei eurer Bewertung sollten alle wichtigen Aspekte berücksichtigt werden: Hangtime, Gegner, Wichtigkeit des Spiels, Endergebnis, Haltung für die B-Note, das anschließende Abfeiern … und alle Punkte, die wir vergessen haben, hier aufzulisten.

Unten in den Kommentaren könnt Ihr Eure Meinung posten – welcher der beiden Stopfbälle liegt bei Euch aus welchen Gründen vorne?

Und falls Ihr noch andere Dunks habt, welche sich in der Grauzone der physikalischen Gesetzmäßigkeiten bewegen, dann bitte auch immer her damit. Allerdings sollten die ausführenden Profis eine Verbindung nach Deutschland haben, also früher, aktuell oder künftig in der Beko BBL oder einer anderen deutschen Liga aktiv gewesen sein.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport