FB Twitter Instagram YouTube Google+
EWE Baskets Oldenburg: Combo-Forward Konrad Wysocki kommt für zwei Jahre

EWE Baskets Oldenburg: Combo-Forward Konrad Wysocki kommt für zwei Jahre

Inzwischen sechs Spieler aus dem Kader der Vorsaison werden auch 2012/2013 für die EWE Baskets Oldenburg auf Körbejagd gehen – nun hat der erste Neuzugang einen Vertrag beim Beko Basketball-Bundesligisten unterschrieben.
Der langjährige deutsche Nationalspieler Konrad Wysocki erhielt einen Kontrakt über zwei Jahre und trifft in Oldenburg auf seinen ehemaligen Frankfurter Mitspieler Dominik Bahiense de Mello. Zuletzt war Wysocki drei Jahre lang beim polnischen Spitzenclub PGE Turow Zgorzelec aktiv.

1339420601/img_Homepage_Wysocki.jpg

„Von Beginn an stand Konrad auf unserer Liste der für uns interessanten deutschen Spieler“, so Headcoach Sebastian Machowski. „Wir wussten, dass wir noch eine arrivierte Kraft finden mussten. Daher bin ich sehr froh, Konrad als erfahrenen und sowohl im Junioren- als auch Herrenbereich vielfach eingesetzten Nationalspieler für unser Programm gewonnen zu haben.“ Machowski lobt die Vielseitigkeit seines Neuzugangs: „Konrad kann auf beiden Flügelpositionen eingesetzt werden, das hat er bereits eindrucksvoll in der Beko BBL und zuletzt in Polen bewiesen.“ Der Fokus für die kommenden Verpflichtungen richtet sich nun auf die kleinen Positionen: „Nach dieser Entscheidung können wir uns voll auf die Suche nach den Spielern für den Aufbau machen.“

EWE Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller zeigt sich erleichtert über die bereits siebte Personalentscheidung: „Gute und im Idealfall erfahrene deutsche Spieler stehen nicht zuletzt vor dem Hintergrund der neuen Regelung in der Liga momentan stark im Scheinwerferlicht. Die Konkurrenz durch die anderen Clubs ist enorm. Daher bin ich ausgesprochen glücklich über die Verpflichtung von Konrad Wysocki und freue mich auch, einen weiteren Akteur bei uns zu wissen, der direkt für zwei Jahre unterschrieben hat.“ Das hatten zuvor schon Rickey Paulding und Dominik Bahiense de Mello getan. Ebenfalls für die EWE Baskets auflaufen werden in der kommenden Saison noch Adam Chubb, Robin Smeulders und Ronnie Burrell.

„Ich freue mich, nach drei Jahren in Polen nun wieder deutsches Basketball-Parkett unter den Füßen zu haben“, erklärte Wysocki am Montag. „Oldenburg ist eine tolle Basketball-Stadt, und es wäre großartig, den Club wieder der Liga-Spitze nahe zu bringen. Mit meiner Erfahrung und meinen Fähigkeiten möchte ich meinen Teil zum Erfolg beitragen.“

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport