FB Twitter Instagram YouTube Google+
Führungsspieler mit Europa-Erfahrung - Point Guard Stanley Burrell unterschreibt bei den Eisbären

Führungsspieler mit Europa-Erfahrung - Point Guard Stanley Burrell unterschreibt bei den Eisbären

Stanley Burrell wird neuer Point Guard von Beko Basketball Bundesligist Eisbären Bremerhaven. Der 27 Jahre alte US-Amerikaner, der zuletzt für den polnischen Erstligisten Energa Czarni Slupsk auflief, hat bei den Seestädtern einen Einjahresvertrag mit der Option für eine weitere Saison unterschrieben. Burrell, der über langjährige Profi-Erfahrung in Europa verfügt, soll in Bremerhaven die Fäden im Spielaufbau ziehen.
1339586015/img_Burrell.jpg
„Stanley Burrell ist ein Siegertyp, der viele Emotionen ins Spiel bringt. Er kann ein Team führen und besitzt wertvolle internationale Erfahrung. Zuletzt in Polen hat Stan eine sehr starke Saison hingelegt. Nun möchte er in Deutschland den nächsten Schritt machen“, freut sich Eisbären-Trainer Doug Spradley über den dritten Neuzugang für die Spielzeit 2012/2013. Spradley preist vor allem die Vielseitigkeit seines neuen Aufbauspielers. „Stanley weiß genau, was er kann. Er hat einen guten Zug zum Korb, kann den entscheidenden Pass spielen und bei Bedarf den offenen Dreier treffen. Außerdem ist er ein guter Verteidiger“, so der Eisbären-Coach.

Nach seiner College-Karriere an der Universität von Xavier in Cincinnati schloss sich der Neu-Eisbär 2008 zunächst dem bosnischen Erstligisten Bosna Sarajevo an, um dann später in die amerikanische NBA-Development-League zu den Austin Toros zu wechseln. Im Sommer 2009 folgte der zweite Sprung nach Europa zum belgischen Erstligisten Verviers-Pepinster. Burells Leistungen im Trikot von Pepinster (10.8 Punkte, 4,6 Assists pro Spiel) riefen den Ligarivalen Okapi Aalstar auf den Plan, wo er im Folgejahr einen Einjahresvertrag unterschrieb und mit seinem Team ins belgische Ligafinale gegen Spirou Charleroi einzog.

In der vergangenen Spielzeit schließlich zog es Stanley Burrell nach Polen. Dort avancierte der Spielmacher aus Indianapolis zum Leistungsträger von Playoff-Viertelfinalist Energa Czarni Slupsk. Mit durchschnittlich 15,6 Punkten, 4,8 Assists und 3,2 Rebounds pro Spiel war der exzellente Freiwurf- und Distanzschütze (Burrell traf 40,5 Prozent seiner Dreipunktewürfe) nicht nur Kopf seiner Mannschaft, sondern auch siebtbester Scorer der polnischen Eliteliga.

Nach der Verpflichtung von Stanley Burrell umfasst der neue Eisbären-Kader aktuell fünf Spieler. Neben Burrell stehen bislang Nationalspieler Philip Zwiener, Justin Stommes sowie Jermain Raffington und Anthony Canty unter Vertrag.

Steckbrief Stanley Burrell

Größe: 1,91 Meter
Gewicht: 90 Kilogramm
Position: Guard
Geburtstag: 16. September 1984
Nationalität: USA
Letzter Verein: Energa Czarni Slupsk (POL)

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport