FB Twitter Instagram YouTube Google+
kabel-eins-Premiere am 18. November mit dem Süd-Gipfel: Brose Baskets gegen den FC Bayern München

kabel-eins-Premiere am 18. November mit dem Süd-Gipfel: Brose Baskets gegen den FC Bayern München

In Absprache mit kabel eins hat die Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) die ersten beiden TV-Spiele festgelegt: So meldet sich der neue TV-Partner, der neben SPORT1 live über die Liga berichtet, erstmals am Sonntag, den 18. November 2012, aus der Stechert Arena – und zwar vom Süd-Gipfel zwischen den Brose Baskets und dem FC Bayern München.


Spielbeginn dieser Partie, in der es für die Bamberger Fans ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Brose-Baskets-Headcoach Dirk Bauermann und Brose-Baskets-Akteur Steffen Hamann geben wird, ist um 13.15 Uhr. kabel eins, seit dieser Saison weiterer Free-TV-Partner der Liga, meldet sich ab 13.00 Uhr aus der „Frankenhölle“. Kommentiert wird die Partie von Frank Buschmann, als Moderator ist Matthias Killing (33) im Einsatz. Der ehemalige Jugendspieler von Brandt Hagen, der zu seiner aktiven Zeit Hagens Spielmacher-Legende Keith Gatlin bewunderte, bildet zusammen mit Frank Buschmann (47) das Basketball-Gespann auf kabel eins.

Die zweite Übertragung kommt dann am Sonntag, den 9. Dezember, aus dem Münchner Audi Dome. Um 13.15 Uhr empfängt der FC Bayern München die Telekom Baskets Bonn, die mit einem großen Namen an die Isar reisen: Patrick Ewing jr., Sohn der NBA-Ikone Patrick Ewing (New York Knicks), steht seit dem Sommer 2012 im Bonner Kader.

Alle TV-Übertragungen werden von der "ran"-Redaktion produziert und sind auch im Live-Stream auf www.ran.de und www.myvideo.de zu sehen.


Der FC Bayern München ist darüber hinaus an diesem Wochenende live zu sehen: Die vier Spiele des BEKO Leagues Cup werden von SPORT1+ und als Livestream von SPORT1.de übertragen.

1. Spieltag: Samstag, 22. September

14:30 Uhr Besiktas Istanbul vs. Zalgiris Kaunas
17:00 Uhr FC Bayern München vs. ZSKA Moskau

2. Spieltag: Sonntag, 23. September

14:30 Uhr Spiel um Platz 3
17:00 Uhr Finale

Tages- und Kombikarten sind ab sofort im FCB-Onlineshop, unter www.eventim.de sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos zum BEKO Leagues Cup 2012 gibt es unter www.fcb-basketball.de, zu BEKO als Namensgeber und Hauptsponsor des Turniers unter www.beko-hausgeraete.de.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport