FB Twitter Instagram YouTube Google+
Nate Rohnert wird neuer Shooting Guard beim BBC Bayreuth - Kader wächst auf mittlerweile zehn...

Nate Rohnert wird neuer Shooting Guard beim BBC Bayreuth - Kader wächst auf mittlerweile zehn...

Der BBC Bayreuth hat rund dreieinhalb Monate vor dem ersten Punktspiel der Saison 2012/2013 seinen Kader fast komplett. Mit der Besetzung der fünften Kontingentstelle stehen nun schon zehn Spieler für die am 3. Oktober beginnende Spielzeit fest. Neuer Shooting Guard im Team – und Ersatz für den nicht zurückkehrenden Rain Veideman – wird der 24-jährige US-Amerikaner Nate Rohnert.
1339592374/img_Homepage_Bayreuth.jpg
Trotz junger Jahre hat der am 18. August 1987 in Parker, Colorado, geborene Nate Rohnert schon Erfahrungen in Europa sammeln können: In der abgelaufenen Saison spielte er beim französischen Zweitligisten ASC Denain Voltaire Porte du Hainaut, für den er in 34 Einsätzen mit durchschnittlich über 30 Minuten Spielzeit auf 12,1 Punkte, 4,6 Rebounds sowie 2,6 Assists kam. Zudem fanden fast 42 Prozent aller versuchten Dreier ihr Ziel.

Schon ein Jahr vorher, in der Saison 2010/2011, spielte er in seiner ersten Profisaison fern der Heimat. Nach einem Tryout beim ehemaligen Veideman-Club Tartu Ulikool in Estland spielte er ab Februar 2011 elfmal im Trikot des niederländischen Erstligisten Landstede Basketbal Zwolle. Dabei kam der 196 cm große Shooting Guard, der auch als Point Guard auflaufen kann, im Schnitt auf 15,8 Zähler, 8,3 Rebounds und 5,5 Assists in über 34 Minuten pro Partie. Hier kreuzte sich auch der Weg mit BBC-Trainer Marco van den Berg, der in dieser Saison noch Coach der GasTerra Flames Groningen war. Trotz einer 87:100 Niederlage war Nate Rohnert mit 20 Punkten bester Werfer seines Teams – und blieb dem jetzigen Bayreuther Trainer im Gedächtnis.

„Nate ist erst zur zweiten Saisonhälfte nach Zwolle gekommen und war in dieser Zeit einer der besten Spieler in der Liga. Er ist ein sehr vielseitiger Spieler, ist ein guter Spielmacher und guter Distanzwerfer. Er hat einen Zug zum Korb und für seine Position sehr groß. Ich habe mir damals schon gedacht dass er ein sehr guter Spieler für mein System wäre. Er kann auf Position 2, 1 und sogar 3 spielen und hat uns bei einem Besuch in Bayreuth von seiner Persönlichkeit her gut gefallen. Dass er zuletzt in der zweiten Liga in Frankreich gespielt hat sagt nichts. Zum einen ist diese Liga nicht so schlecht, zum anderen geht es um die Qualität eines Spielers und nicht nur, wo er gespielt hat.“

Seine Collegezeit absolvierte Nate Rohnert an der University of Denver (NCAA I). Für die Pioneers spielte er zwischen 2006 und 2010. Den Durchbruch hatte er in der Saison 2008/2009, als er in 31 Spielen auf 15,3 Punkte, 5,4 Rebounds und 4,7 Assists kam. In seiner Senior-Spielzeit 2009/2010 waren es dann in 32 Einsätzen durchschnittlich 14,5 Zähler, 5,7 Rebounds sowie 3,8 Vorlagen.

„Ich habe mich für einen Wechsel nach Bayreuth entschieden weil ich denke dass es hier großes Potential gibt. Ich kenne Trainer Marco van den Berg aus der Zeit, als ich in den Niederlanden gegen ihn gespielt habe. Ich werde sehr hart arbeiten und denke, dass ich mit meiner Vielseitigkeit als Guard dem Team helfen kann. Ich freue mich, Teil des BBC Bayreuth zu sein“, sagt Nate Rohnert.

Der Vertrag mit Nate Rohnert, der mit der Trikotnummer 24 auflaufen wird, gilt für die kommende Saison 2012/2013.

Nicht mehr zum BBC Bayreuth zurückkehren wird der Este Rain Veideman, der in der Schlussphase der abgelaufenen Saison insgesamt 14 Spiele bestritt und dabei auf durchschnittlich 8, Punkte, 2,4 Rebounds und 1,9 Assists kam. Wir wünschen dem 21-jährigen auf seinem privaten und sportlichen Werdegang alles Gute!

Der aktuelle Kader des BBC Bayreuth für die Saison 2012/2013:

Simon Schmitz, Stefan Schmidt, Tom Spöler, Peter Zeis, Kevin Hamilton (USA/Puerto Rico), Arvydas Šikšnius (Litauen, BC Šiauliai/LKL), Jason Cain (USA, Eisbären Bremerhaven), Joe Trapani (USA/Italien, Maine Red Claws/NBA D-League), Nicolai Simon (WALTER Tigers Tübingen), Nate Rohnert (USA, ASC Denain Voltaire Porte du Hainaut/Frankreich, Pro B)

Trainer: Marco van den Berg, Co-Trainer: Tim Nees

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport