FB Twitter Instagram YouTube Google+
Robin Benzing im ran-Interview:

Robin Benzing im ran-Interview: "Nach der Trennung von Dirk Bauermann kam viel Unruhe ins Team"

Nach vier Siegen aus den letzten fünf Spielen steht für den FC Bayern München am Sonntag das Topspiel der Beko BBL auf dem Programm. Vor der Partie gegen die Brose Baskets spricht Nationalspieler Robin Benzing im Exklusiv-Interview mit ran.de über das schwere Spiel, die Trennung von Trainer Dirk Bauermann, seine eigene Leistung und den Traum von der NBA.

Herr Benzing, der FC Bayern scheint bei vier Siegen aus den vergangenen fünf Partien immer besser in Fahrt zu kommen. Was sind die Gründe für den Aufschwung nach dem verpatzten Saisonstart?
Bei uns ist sehr viel passiert, das darf man nicht vergessen. Nach der Trennung von Dirk Bauermann ist natürlich viel Unruhe ins Team gekommen, dementsprechend war natürlich auch der Start. Allerdings hatten wir mit Oldenburg und Artland auch schwere Gegner. Jetzt hat sich die Lage ein wenig beruhigt und wir finden unseren Rhythmus als Team. Mit der Zeit verstehen wir auch immer besser, was der neue Coach uns vermitteln will.

Wie schätzen Sie ihre Leistungen in dieser Saison ein?
Holprig würde ich sagen. Es gab ein paar Spiele, die waren wirklich nicht gut. Vom Offensiven her bin ich noch gar nicht drin, aber das ist natürlich in so einer Mannschaft auch schwieriger. In der Verteidigung habe ich aber wieder einen Schritt nach vorne gemacht. Ich konzentriere mich einfach darauf, ein gutes Spiel zu machen, mir den Arsch aufzureißen und der Mannschaft zu helfen. Dabei geht es nicht immer darum, viele Punkte zu machen.

Wie wollen Sie Bamberg am Sonntag knacken?
Unsere Defensive muss auf jeden Fall gut arbeiten, denn wenn der Bamberger Zug erst einmal ins Rollen kommt, ist er nur sehr schwer zu stoppen. Nur wenn wir als Kollektiv sehr gut spielen, haben wir eine Chance.

Das komplette Interview gibt es bei www.ran.de. Das Spiel zwischen den Brose Baskets und dem FC Bayern München gibt es am Sonntag ab 13:00 Uhr auf kabel eins und als Livestream bei www.ran.de

ALLSTAR Day 2017

Jetzt abstimmen!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport