FB Twitter Instagram YouTube Google+
Sohn einer NBA-Legende spielt in der Saison 2012/2013 im Telekom Dome: Bonn verpflichtet Patrick...

Sohn einer NBA-Legende spielt in der Saison 2012/2013 im Telekom Dome: Bonn verpflichtet Patrick...

Der erste Neuzugang auf einer Ausländerposition der Telekom Baskets Bonn ist perfekt: Patrick Ewing Jr., Sohn der gleichnamigen NBA-Legende, spielt in der kommenden Saison auf dem Bonner Hardtberg. Der 28-Jährige Powerforward unterschrieb in der vergangenen Nacht einen Ein-Jahresvertrag.
1341391458/img_big_ewing.jpg
Der 2,03 Meter große US-Amerikaner, der auch die Staatsbürgerschaft Jamaikas besitzt und dort in der Nationalmannschaft spielt, soll die Baskets in erster Linie auf der Position „4“ verstärken, kann aber auch Chris Ensminger und Jonas Wohlfarth-Bottermann auf der Centerposition zur Seite stehen.

Patrick Ewing Junior begann seine College-Karriere an der Indiana University, wechselte später an die Georgetown University in Washington D.C. (2006-2008). Dort erzielte er in seinem letzten Jahr durchschnittlich in 21 Minuten pro Spiel 6,1 Punkte und 4,2 Rebounds.

1341393915/img_2310536465_1426135341_o.jpgNach seiner College-Zeit wurde Ewing von den Sacramento Kings für die NBA verpflichtet, wenig später wechselte er jedoch über die Houston Rockets zum Ex-Team seines Vaters, den New York Knicks. Zu einem Einsatz in einem regulären NBA-Spiel kam es jedoch nicht. Stattdessen spielte Ewing von 2008 bis 2011 in der „D-League“ in Reno und Sioux Falls. 2011 folgte ein Jahr beim NBA-Team New Orleans Hornets. Zuletzt war er wieder in der NBA-Development-League in Sioux Falls und Iowa aktiv. In 109 D-League-Spielen erzielte Patrick Ewing im Durchschnitt 15 Punkte, 7,9 Rebounds und 2,9 Assists.

Baskets-Coach Michael Koch: „Mit der Verpflichtung von Patrick haben wir einen weiteren Grundpfeiler für die nächste Saison in unserem Kader. Patrick ist ein sehr variabler Spieler der Aufgrund seiner Physis und Athletik auf mehreren Positionen eingesetzt werden kann. Er besitzt ein breitgefächertes Repertoire an offensiven Bewegungen und kann auch defensiv viele verschiedene Aufgaben erfüllen. Patrick ist ein harter Arbeiter, der schon in seiner Zeit an der Georgetown University durch seinen Einsatz und Kampfgeist begeistern konnte. Mit Patrick haben wir einen Spieler verpflichtet von dem viele Trainer träumen. Nach den ersten positiven Gesprächen mit Patrick freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Zur Person:
Name: Patrick Ewing Jr.
Position: Power Forward
Nationalität: Jamaika/USA
Größe: 2,03 Meter
Geburtstag: 20. Mai 1984
Stationen: Iowa Energy (D-League), Sioux Falls Skyforce (D-League), New Orleans Hornets (NBA)

Kader Telekom Baskets Bonn 2012/2013:
Chris Ensminger, Jared Jordan, Benas Veikalas, Fabian Thülig, Jonas Wohlfarth-Bottermann, Florian Koch, David McCray, Andrej Mangold, Patrick Ewing Jr.

Und ein paar Highlights vom Junior-Ewing aus seiner Zeit bei den Georgetown Hoyas:

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport