FB Twitter Instagram YouTube Google+
Svetislav Pesic ist neuer Cheftrainer beim FC Bayern München

Svetislav Pesic ist neuer Cheftrainer beim FC Bayern München

Svetislav Pesic übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Cheftrainers bei den Basketballern des FC Bayern München. Der 63-Jährige tritt die Nachfolge von Yannis Christopoulos an. Pesic erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2012/13.


„Wir können mit der Arbeit von Yannis Christopoulos zufrieden sein. Es hat sich allerdings gezeigt, dass die gewünschten Ergebnisse ausgeblieben sind. Wir haben eine Ausgangssituation, die absolut nicht zufriedenstellend ist. Wir haben deshalb Svetislav Pesic gefragt, ob er es sich vorstellen könne, die Arbeit beim FC Bayern München kurzfristig zu übernehmen“, sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß bei einer Pressekonferenz im Audi Dome. „Wir wollten einen Trainer, der die Mannschaft kennt und relativ schnell und kurzfristig auf der Höhe des Teams ist. Von daher war es naheliegend, Herrn Pesic zu verpflichten“, begründet Hoeneß die Trainerwahl.

In seiner erfolgreichen Trainerlaufbahn hat Pesic zahlreiche nationale und internationale Titel gewonnen. 1983 wurde er als Trainer mit KK Bosna jugoslawischer Meister und 1984 Pokalsieger. Von 1987 bis 1993 war der gebürtige Serbe als deutscher Nationaltrainer tätig. Mit dem sensationellen Gewinn der Europameisterschaft gelang ihm 1993 der bis hierhin größte Erfolg in der Geschichte des DBB.

Im selben Jahr übernahm Pesic das Traineramt bei ALBA BERLIN und führte den Hauptstadtklub in seiner Amtszeit zu vier Landesmeistertiteln, zwei Pokalsiegen sowie zum Gewinn des Korac Cup. Im Jahr 2000 verließ er Berlin und trainierte die jugoslawische Basketballnationalmannschaft, mit der er 2001 Europameister und 2002 sogar Weltmeister wurde. Nach diesem Erfolg zog es Pesic 2002 zum FC Barcelona, wo er 2004 das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Euroleague gewann. Nach weiteren erfolgreichen Stationen als Headcoach wurde er im März 2012 vom DBB erneut als Bundestrainer verpflichtet und konnte mit der perfekten Bilanz von acht Siegen aus acht Qualifikationsspielen das Teilnahmeticket zur Europameisterschaft 2013 in Slowenien lösen.

„Ich bin stolz, mein Wissen und meine Erfahrung für diesen Verein einbringen zu dürfen. Wir müssen von heute auf morgen viel bewegen und uns sportlich kurzfristige Ziele setzen. Aber ich glaube, dass wir das Potenzial haben, um mitzuentscheiden, wer in dieser Saison Deutscher Meister wird“, sagte Svetislav Pesic bei der Pressekonferenz.

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport