FB Twitter Instagram YouTube Google+
Wildcard: Die LTi GIESSEN 46ers komplettieren das Teilnehmerfeld für die 47. Spielzeit

Wildcard: Die LTi GIESSEN 46ers komplettieren das Teilnehmerfeld für die 47. Spielzeit

Die LTi GIESSEN 46ers nehmen den noch zu besetzenden Platz in der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) ein und komplettieren damit das Teilnehmerfeld für die Saison 2012/2013. Zu diesem Ergebnis kam heute die Gesellschafterversammlung, bestehend aus dem Präsidenten der AG Basketball Bundesliga, Dr. Thomas Braumann, und dem Vertreter des Deutschen Basketball Bundes (dieser ist mit 26 Prozent an der BBL GmbH beteiligt), auf ihrer Sitzung in Frankfurt am Main.
Nachdem sich die beiden Bewerber für die Wildcard, LTi GIESSEN 46ers und Gloria GIANTS Düsseldorf (ProA), den Beko BBL-Vereinsvertretern jeweils 30 Minuten präsentiert hatten, folgte eine Diskussion und die Empfehlung an den AG-Präsidenten. Nach Beratung stimmte die Gesellschafterversammlung dem Mehrheitsvotum der Vereine zu und vergab die Wildcard an die LTi GIESSEN 46ers.

„Glückwunsch an die Verantwortlichen der LTi GIESSEN 46ers, die ihre Präsentationsmöglichkeit eindrucksvoll dazu genutzt haben, um auf die Vorzüge des Standortes aufmerksam zu machen“, sagte Dr. Thomas Braumann. Und weiter: „Gießen verfügt nicht nur über eine lange Tradition, sondern weiß auch wichtige Partner aus Wirtschaft und Politik hinter sich.“

Die Beko BBL startet am Mittwoch, den 3. Oktober 2012, in ihre 47. Spielzeit.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport