FB Twitter Instagram YouTube Google+
Acha Njei weiter ein „Drache“

Acha Njei weiter ein „Drache“

Die nächste Vertragsverlängerung ist beschlossene Sache: Acha Njei wird auch in der kommenden Saison für die Artland Dragons auf Beutejagd gehen. Der 28-jährige Deutsche, der als Shooting Guard und Small Forward eingesetzt werden kann, erhält einen Einjahresvertrag beim Quakenbrücker Bundesligisten.
„Acha hat in der vergangenen Saison einen großen Schritt nach vorne gemacht.“, sagt Dragons-Headcoach Tyron McCoy. „Er kennt die Organisation, die Stadt und das Umfeld. Wir freuen uns mit ihm weiter zu arbeiten und gemeinsam den nächsten Schritt zu gehen.“

Njei kam während der Saison 2011/2012 zu den Dragons, zunächst als Ersatz für den damals verletzten Christian Hoffmann. Seit dem Aushilfsjob zu dieser Zeit hat er sich Schritt für Schritt seine Minuten erarbeitet. Standen in der ersten Hälfte der vergangenen Saison nur sieben Kurzeinsätze zu Buche, gehörte er in der Rückrunde zu einem festen Bestandteil der Rotation und kam auf durchschnittlich elf Minuten Einsatzzeit. „Er ist ein harter Arbeiter und hat vor allem in der Defensive gute Leistungen gezeigt.“, bestätigt McCoy seine Entwicklung. Nach Guido Grünheid ist Njei der zweite Akteur der vergangenen Saison, der den Dragons treu bleibt.


Steckbrief:

Name: Acha Njei
Geburtstag: 19.03.1985
Nationalität: GER
Größe: 195 cm
Gewicht: 91 kg
Position: Guard/Forward

Letzte Stationen (von neu nach alt):

EWE Baskets Oldenburg (Beko BBL/Deutschland)
Bremen Roosters (2. Bundesliga/Deutschland)

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport