FB Twitter Instagram YouTube Google+
ALBA BERLIN verpflichtet Leon Radosevic von Armani Mailand

ALBA BERLIN verpflichtet Leon Radosevic von Armani Mailand

ALBA hat sich auf den großen Positionen mit Leon Radosevic (2,08 m) verstärkt. Der 23-jährige Kroate kommt vom italienischen Euroleague-Team Armani Mailand und erhält einen Zweijahresvertrag in Berlin.
ALBA-Cheftrainer Sasa Obradovic: „Leon ist eines der größten Talente seines Alters in Europa. Obwohl er jung ist, verfügt er bereits über einiges an Erfahrung. Und dennoch hat er noch viel Potential, an dem wir gemeinsam arbeiten werden. Mit seiner Athletik und Physis wird er uns vor allem unter den Körben helfen.“



Leon Radosevic: „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe. Berlin ist eine tolle Stadt und ALBA ein Club, von dem ich nur Gutes gehört habe. Außerdem wird der Wettbewerb in der Beko BBL von Jahr zu Jahr attraktiver. Bei ALBA möchte ich den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen, Verantwortung übernehmen und ein noch besserer Spieler werden.“



Leon Radosevic wurde am 26. Februar 1990 in Sisak, Kroatien geboren. Er begann seine Basketballkarriere bei Cibona Zagreb, bei denen er die verschiedenen Jugendmannschaften durchlief. In der Saison 2007/2008 wurde an Rudes Zagreb in der zweiten kroatischen Liga ausgeliehen. In der folgenden Saison kam er zurück zu Cibona, wo er in der ersten kroatischen Liga sowie in in der Euroleague spielte.

Mit Cibona gewann er 2009/2010 die kroatische Meisterschaft. Zur Saison 2011/2012 ging er zum italienischen Euroleague-Team Armani Mailand. Die vergangene Saison begann er zunächst in Litauen bei Lietuvos rytas Vilnius. Im Januar 2013 kam er zurück nach Mailand, wo er bis zum Ende der Saison blieb.

Radosevic stand in der kroatischen U16, U18, U19 und U20 Nationalmannschaft. Mit Kroatien gewann die Bronzemedaille bei den U-18-Europameisterschaften 2008 sowie bei den U19-Weltmeisterschaften 2009.

ALLSTAR Day 2017

Jetzt abstimmen!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport