FB Twitter Instagram YouTube Google+
Bambergs Combo-Guard Anton Gavel ist deutscher Staatsbürger / Kein Einsatz für die DBB-Auswahl...

Bambergs Combo-Guard Anton Gavel ist deutscher Staatsbürger / Kein Einsatz für die DBB-Auswahl...

Am Montagmorgen erhielt der 28 Jahre alte Bamberger Publikumsliebling Anton Gavel aus den Händen von Landratsamts-Vertreter Matthias Schmolke die Staatsbürgerurkunde und den deutschen Pass zusammen mit einer bayerischen Verfassung. „Deutschland ist inzwischen meine zweite Heimat. Ich freue mich deshalb sehr über den deutschen Pass“, so Gavel anlässlich der Urkunden-Überreichung.

Der gebürtige Slowake kam im Jahr 2000 nach Karlsruhe, sammelte dort erste Bundesligaerfahrung und machte 2004 in Karlsruhe auch sein Abitur. Seit 2009 spielt er bei den Brose Baskets, die sich zusammen mit dem in der Saison 2011/2012 als „Bester Verteidiger“ ausgezeichneten Gavel bereits seit einiger Zeit um die deutsche Staatsbürgerschaft für ihren Guard bemühten.

Brose Baskets Manager Wolfgang Heyder: „Mich freut Anton Gavels Einbürgerung aus mehreren Gründen. Zum einen kenne ich Anton schon seit vielen Jahren und schätze ihn nicht nur als Spieler sehr, sondern auch als Vorbild. Für mich verkörpert er viele ‚typisch deutsche‘ Eigenschaften. Und nicht zuletzt hilft sein deutscher Pass uns natürlich im Rahmen unserer Kaderplanung und dabei weiterhin erfolgreich zu sein.“

Gavel wird bereits beim nächsten Beko BBL-Spiel in Weissenfels am kommenden Wochenende keinen der sechs Ausländerplätze im Zwölferkader des deutschen Meisters und Pokalsiegers mehr belegen. In der deutschen Nationalmannschaft wird Gavel aufgrund seiner Einsätze für das slowakische Nationalteam nicht zum Zuge kommen können.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport