FB Twitter Instagram YouTube Google+
Comeback des Vielfliegers am Rhein: Power Forward und Publikumsliebling Tony Gaffney zurück in Bonn

Comeback des Vielfliegers am Rhein: Power Forward und Publikumsliebling Tony Gaffney zurück in Bonn

Einer der beliebtesten Spieler der Telekom Baskets Bonn wird auch in der kommenden Saison wieder im Telekom Dome auflaufen. Powerforward Tony Gaffney, der in der Saison 2011/12 der beste Shotblocker der Liga war und im BBL-Allstar-Team 2012 stand, unterschrieb gestern einen Einjahresvertrag und besetzt damit die letzte Ausländerposition im Team.
Der sprungstarke 29-Jährige legte in der vorletzten Saison durchschnittlich 12,76 Punkte pro Spiel auf und holte 6,2 Rebounds – Stats, die er in der letzten Saison bei Joventut Badalona in der 1. spanischen Division wiederholte, den Club wegen unregelmäßiger Gehaltszahlungen dann aber vorzeitig verließ.

Für Baskets-Headcoach Mathias Fischer erfüllt Gaffney aufgrund seiner „vielseitigen Fähigkeiten und seiner starken Defensive-Leistungen optimal das Profil unserer letzten Ausländerposition“. Fischer: „Damit sind wir unter dem Korb mit Jamel McLean, Enosch Wolf, Steve Wachalski, Damen Bell-Holter und Tony Gaffney sehr breit und robust aufgestellt.“

Gaffneys Verpflichtung habe, so Sport-Manager Andreas Boettcher, „durch seine sportlichen und charakterlichen Leistungsmerkmale oberste Priorität gehabt und sei für die Teamchemie ein förderlicher Faktor.“ Unabhängig davon, ob man Tony Gaffney „als Neuzugang oder Wieder-Teammitglied betrachtet“, so Baskets-Präsident Wolfgang Wiedlich, „haben wir in unserem Erstligakader 2013/14 eine im Ligavergleich außerordentliche Kontinuität bewahren können. Es ist somit trotz vieler Unkenrufe nach Saisonende völlig anders gekommen.“ Es habe sich ausgezahlt, „bei aller Transferhektik auf dem Spielermarkt und einer von allen Seiten befeuerten Gerüchteküche Geduld und Ruhe zu bewahren und nie in Aktionismus zu verfallen“.

Der Erstligakader für die Saison 2013/14 umfasst elf Spieler:

Damen BELL-HOLTER (USA), Ryan BROOKS (USA), Tony GAFFNEY (USA), Jared JORDAN (USA), Florian KOCH (D), Andrej MANGOLD (D), David McCRAY (D), Jamel McLEAN (USA), Benas VEIKALAS (LIT), Steve WACHALSKI (D), Enosch WOLF (D).
Headcoach: Mathias FISCHER / Co-Trainer: Carsten POHL


Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport