FB Twitter Instagram YouTube Google+
Der US-amerikanische Guard Keaton Grant verstärkt die Neckar RIESEN Ludwigsburg

Der US-amerikanische Guard Keaton Grant verstärkt die Neckar RIESEN Ludwigsburg

Neuer Guard für die Neckar RIESEN Ludwigsburg! Der US-Amerikaner Keaton Grant verstärkt die Barockstädter und unterschreibt einen Vertrag für die Spielzeit 2013/2014.
Grant wechselt aus der 1. Liga Griechenlands zu den Neckar RIESEN. In der vergangenen Saison lief der 1,93 Metetr große Guard in 28 Spielen für Apollon Patras auf. Im Mittel lieferte Grant 13,0 Punkte, 3,9 Rebounds, sowie 2,0 Assists und 2,0 Steals ab.

„Keaton Grant ist ein Siegertyp. Er ist stark in der Defense und kann auf verschiedenen Positionen verteidigen. Seit dem College ist er leichter und schneller geworden und blickt auf eine gute Saison in Griechenland zurück“, stellt Headcoach John Patrick den Neuzugang für die Guard-Positionen vor.

Seine Basketball-Karriere brachte Grant in West Lafayette, Indiana richtig in Schwung. An der dortigen Purdue University war er eine feste Größe und schloss seine vierjährige Laufbahn bei den Boilermakers als der Spieler ab, der die meisten Partien (138) und meisten Siege (101) mitbestritten hat.

Nach eigener Aussage bezweifelten viele Menschen aus seinem Umfeld, dass sich Grant überhaupt im College-Basketball durchsetzen würde. Doch der heute 26-Jährige zeigte es seinen Kritikern und biss sich durch. Über seine College-Zeit hat Grant auch ein eigenes Buch geschrieben, das Einblicke in das Leben eines „student atheletes“ gewährt. „Access GRANTed“ bezieht sich dabei auf die Purdue Saison 2009/2010, in der die Boilermakers beim „March Madness“ in die Runde der 16 besten Teams (Sweet Sixteen) einzogen.

Mit seinem unermüdlichen Einsatz startete Grant schließlich auch eine professionelle Basketballkarriere. Über die Stationen Sioux Falls (NBA D-League) und Levice (Slowakei) kam der aus Florida stammende Grant zu Patras in die erste griechische Liga. Patras erreichte die Playoff-Runde, musste hier aber gegen das turmhoch favorisierte Olympiakos Piräus (Euroleague-Sieger 2013) antreten und schied aus.

Auch abseits des Basketballfeldes setzt sich Grant enorm viel ein. Seine eigene Hilfsorganisation, die „Keaton Grant Foundation“, versorgt Jugendliche mit Schulstipendien und Lebensberatung. Mehr Informationen zu der wohltätigen Organisation des Neu-Ludwigsburgers gibt es im Internet unter www.keatongrantfoundation.org.

Mit Grants Verpflichtung haben die Neckar RIESEN Ludwigsburg die Personalplanungen fast abgeschlossen. Eine weitere Neuverpflichtung soll noch folgen.

Spielerprofil Keaton Grant

Nationalität: USA
geboren am: 08.12.1986
Position: Guard
Größe: 193 cm
Gewicht: 90 kg

Bisherige Stationen (von neu nach alt)

Apollon Patras (Griechenland)
Levice (Slowakei / Tschechien)
Sioux Falls (D-League, USA)
Purdue (NCAA, USA)

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport