FB Twitter Instagram YouTube Google+
Die Woche Online & im TV: Playoffs, Baby!

Die Woche Online & im TV: Playoffs, Baby!

Mit großen Schritten näheren wir uns der wichtigsten Zeit des Jahres: den Playoffs! Stellt Eure Wecker, sagt alle Termine ab. Ab jetzt dürft Ihr kein Spiel mehr verpassen! Wir von „We Care About The Game“ helfen natürlich gern und bieten Euch wieder die wichtigsten Partien im Überblick:


Dienstag: Maccabi Electra Tel Aviv vs. Real Madrid (20.00 Uhr, SPORT1 WEB-TV)

Mit sechs Siegen aus sieben Spielen war Maccabi in diese Viertelfinal-Serie gegangen. Doch im Duell mit dem ehemaligen Bamberger Marcus Slaughter und Real Madrid zogen die Israelis bereits zwei Mal den Kürzeren. Besonders Sergio Llull zeigte mit sechs Dreiern im zweiten Spiel der Serie eine beeindruckende Leistung und brachte die „Königlichen“ dem Final Four ein gewaltiges Stück näher. Jetzt fehlt nur noch ein Sieg zur ersten Glückseligkeit.



Mittwoch: Boston Celtics vs. Indiana Pacers (2.00 Uhr, SPORT1+)

Update: Die Partie ist von der NBA aufgrund der Bombenanschläge in Boston ersatzlos abgesagt worden.
Ein kleiner Vorgeschmack auf die Playoffs: Zwar würden die alten Herren Kevin Garnett und Paul Pierce von den Celtics wohl erst in der zweiten Runde auf die Pacers treffen, aber so kurz vor der entscheidenden Phase der Saison wird sich keines der beiden Teams eine Niederlage erlauben wollen. Zwei Mal gab es schon das Duell der beiden Franchises in dieser Spielzeit. In beiden Partien gewannen die Jungs aus Boston, angeführt von Topscorer Garnett. Roy Hibbert und der Rest der Pacers werden „The Big Ticket“ also kontrollieren müssen, wenn sie den Sweep verhindern wollen.

Samstag: Brose Baskets vs. ALBA BERLIN (17.30 Uhr, SPORT1 TV/WEB-TV)



Titelanwärter unter sich. Obwohl, oder gerade weil die vergangenen Wochen für beide Mannschaften recht durchwachsen verliefen, werden sie auf dieses Spiel brennen! In der Hinrunde triumphierte ALBA zuhause dank 19 Punkten und elf Rebounds von Deon Thompson mit 90:75. Mal schauen, ob die Bamberger den Berliner Big Man dieses Mal besser in den Griff bekommen.

Samstag: FRAPORT SKYLINERS vs. TBB Trier (19.45 Uhr, SPORT1 WEB-TV)

Besonders zwei Spieler der Hessen dürften das Hinspiel gegen TBB Trier noch in schlechter Erinnerung haben: Zachery Peacock und Quantez Robertson, normalerweise Stützen des Frankfurter Spiels, hatten sich an diesem Tag eine „Auszeit“ genommen. Robertson scorte nur einen mageren Punkt, sein Kollege Peacock fabrizierte insgesamt acht Ballverluste. Die Folge: Frankfurt verlor 59:78 in Trier. Ganz klar, dass am Samstag Wiedergutmachung angesagt ist.

Wir von "We Care About The Game" wünschen euch eine spannende Woche vor der Glotze...

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport