FB Twitter Instagram YouTube Google+
Eisbären holen mit Drevo einen alten Bekannten

Eisbären holen mit Drevo einen alten Bekannten

Andrew Drevo erhält in Bremerhaven einen Vertrag bis zum Saisonende.
Die Eisbären Bremerhaven haben kurz vor Ende der Wechselfrist in der Beko Basketball Bundesliga noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit Andrew Drevo sicherten sich die Seestädter die Dienste eines in Bremerhaven bestens bekannten Basketball-Routiniers. Drevo, der auf den Positionen vier und fünf eingesetzt werden kann, heuert bereits zum dritten Mal bei den Eisbären an und hat einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison unterschieben.

Nachdem er Mitte der Saison 2009/2010 vom spanischen Zweitligisten Sant Josep Girona zu den Eisbären gestoßen war, entwickelte sich Andrew Drevo schnell zu einem der effektivsten Bremerhavener Korbjäger. Auch in seiner zweiten Eisbären- Saison wartete Drevo mit soliden Statistiken auf, allerdings trennten sich nach Ende der Spielzeit 2010/2011 die Wege. Die laufende Saison hat der aus Lincoln/Nebraska stammende US-Amerikaner beim Ligakonkurrenten Artland Dragons Quakenbrück begonnen, bevor er für eine befristete Zeit in die französische Eliteliga ProA zu Le Mans Sarthe Basket wechselte.

„Mit Andrew Drevo bekommen wir einen erfahrenen Spieler hinzu, der sowohl die Liga als auch die Eisbären Bremerhaven sehr gut kennt. Wir sind froh, dass er unser Angebot angenommen hat“, so Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport