FB Twitter Instagram YouTube Google+
John Patrick bleibt Headcoach in Ludwigsburg

John Patrick bleibt Headcoach in Ludwigsburg

Wichtige Personalentscheidung bei den Neckar RIESEN! John Patrick hat bei den Barockstädtern einen neuen 2-Jahresvertrag unterschrieben und bleibt dem Ludwigsburger Basketball somit weiterhin als Head Coach erhalten. Möglich gemacht wurde die frühzeitige Weiterverpflichtung des zweimaligen Beko BBL Trainers des Jahres auch durch die große Solidarität der Partner und Sponsoren, die dem Verein in der kommenden Spielzeit auch unabhängig von der Ligazugehörigkeit ihre Treue halten werden. Damit sind 24 Tage nach dem Saisonende bereits wichtige Weichen für die Zukunft der Neckar RIESEN gestellt.

„Der Verein ist sehr glücklich darüber, die Arbeit mit John Patrick als Head Coach fortsetzen zu können. Die Professionalität und die vertrauensvolle Zusammenarbeit werden von beiden Seiten sehr geschätzt. Die große Solidarität der Partner hat mich persönlich sehr beeindruckt und die handelnden Personen haben in dieser schwierigen Zeit eindrucksvoll ihre Treue und Verbundenheit zum Ludwigsburger Basketball gezeigt“, so Alexander Reil, 1. Vorsitzender der Neckar RIESEN Ludwigsburg.

John Patrick hatte im Januar das Ruder bei den RIESEN übernommen und führte das Team nach der Allstar-Pause zunächst zu 5 Siegen aus 7 Spielen. Danach musste das Team drei Niederlagen in Serie hinnehmen, darunter die bittere Heimniederlage gegen den MBC. Im Saisonendspurt konnte die Mannschaft unter seiner Führung wichtige Siege gegen die Artland Dragons und gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig einfahren, am Ende fehlte den RIESEN allerdings genau ein Erfolgserlebnis, um den dramatischen sportlichen Abstieg am letzten Spieltag der Saison verhindern zu können. Die Art und Weise, wie das Team in den meisten Spielen auftrat, hatte in Ludwigsburg jedoch bleibenden Eindruck hinterlassen und John Patrick war unumstrittener Wunschkandidat des Vereins. Patrick unterschreibt in Ludwigsburg einen 2-Jahresvertrag und befindet sich bereits auf der Suche nach einem Nachfolger als Assistenztrainer für Alan Ibrahimagic, welcher direkt nach dem Saisonende das Amt des U16-Bundestraines beim DBB antrat.

Neben Patrick haben bereits mehrere Partner ihre Zusage für die kommende Saison gegeben, unter anderem die Mann+Hummel GmbH, die Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH, die Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, die Volksbank Ludwigsburg eG, D+S Automobile GmbH & Co. KG und die Kreissparkasse Ludwigsburg haben ihre Verträge mit den Neckar RIESEN allesamt verlängert und werden die Ludwigsburger Basketballer sowohl in der Beko BBL, als auch in der 2. Basketball Bundesliga Pro A unterstützen.

„Der Beirat gratuliert dem Verein zu der Verpflichtung von John Patrick und zur Verlängerung mit mehreren wichtigen Partnern. Die Gespräche mit den Sponsoren verliefen äußerst konstruktiv und trotz des sportlichen Abstieges zieht der innerste Kreis des Vereins die vergangenen Wochen stets an einem Strang. Der Blick geht nach vorne und der Beirat, der Vorstand und die Mitarbeiter des Vereins arbeiten gemeinsam mit vollem Einsatz für die Weichenstellung für die Spielzeit 2013/2014“, so Wolfgang Röslin, Sprecher des Beirates.


Etliche Partner der Neckar RIESEN Ludwigsburg möchten mit Ihrem persönlichen Statement die Unterstützung des Vereins unterstreichen:

"Wir bekennen uns zur Fortführung der langjährigen und sehr guten Zusammenarbeit mit den Neckar RIESEN, auch im Falle eines Starts in der Pro A, weil ...

... die Zusammenarbeit mit dem Verein sehr geschätzt wird und sich das Unternehmen voll mit dem Ludwigsburger Basketball identifiziert“. – Dr. Uwe Hartmann, Marketing-Chef von MANN-FILTER und Sigfrid Steiner, Leiter des Geschäftsbereichs Filterelemente

... uns das Heimteam der MHPArena sehr am Herzen liegt und die Strahlkraft eines Spitzensportteams ein wichtiger Bestandteil des langfristig angelegten Jugend- und Nachwuchskonzeptes in Ludwigsburg ist“. – Ingo Guttenson, Leiter Marketing, Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH

… Ludwigsburg Basketballhochburg bleiben soll!“ – Günther Przyklenk, Leiter Marketing / Prokurist der Sparda-Bank Baden-Württemberg

… Ludwigsburg nicht nur als Stadt, sondern auch im Sport erstklassig sein soll. Wir stehen als Bank für Fairness und Stabilität und leben dies auch in unserer Partnerschaft mit den Neckar RIESEN, um ihnen einen raschen Wiederaufstieg zu ermöglichen“. – Bernd Weisheit, Leiter Unternehmenskommunikation, Volksbank Ludwigsburg eG

... der Verein uns sehr am Herzen liegt und wir weiterhin hochklassigen Basketball in Ludwigsburg sehen möchten!" – Michael Gänzle, Geschäftsführer, D+S Automobile GmbH & Co. KG

… es für Ludwigsburg als Sportstadt wichtig ist, Basketballsport auf höchstem Niveau zu bieten – zumal die Basketballer einer der Hauptmieter der MHPArena sind und dort Stimmung pur garantieren!“ – Dr. Thomas Baum, Chef der Unternehmenskommunikation, Kreissparkasse Ludwigsburg


Trainerprofil:

Vorname, Name: John Patrick

geboren am: 29.02.1968

Nationalität: USA

College: 1987-1991 Stanford University

Stationen und Erfolge als Trainer:

2012-2013: Neckar RIESEN Ludwigsburg

2011-2012: s Oliver Baskets Würzburg
- Playoff-Halbfinale

2006-2011: BG Göttingen
- Aufstieg in die 1. Basketball Bundesliga 2007
- Playoff-Viertelfinale 2009, 2010, 2011
- Beko BBL Trainer des Jahres 2009 und 2010
- Sieger der Eurochallenge 2010
- Eurocup Viertelfinale 2011

2005-2006: Toyota Alvark (JBL)
- Japanischer Meister 2006
- JBL Trainer des Jahres 2006

2003-2005: BG Göttingen (2.Liga Nord)

1999-2002: Robert Bosch Automotive Blue Winds (JBL)
- 2. Platz nach der Hauptrunde
- Playoff-Halbfinale
- Pokalfinalist

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport