FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Sneakerhead, Wutredner und Wingman für die Mitspieler - Ulms Per Günther wird #SocialMVP des...

Sneakerhead, Wutredner und Wingman für die Mitspieler - Ulms Per Günther wird #SocialMVP des...

Per Günther hat Facebook nicht für sich entdeckt, sondern Facebook ihn. Als wir dies letzten Monat schrieben, hatten wir nicht damit gerechnet, dass der smarte Guard uns im November so oft zum Schmunzeln bringen würde.

Es ging ganz offensichtlich nicht nur uns, sondern auch euch so. Wie im vergangenen Monat hat Per auch diesmal eure Stimme und wird mit unserer und der der Klubs der Beko BBL den Monatssieg einheimsen. Vom Upgrade des Sneakerregals dank der Abwesenheit der Freundin, zur Wutrede bis hin zur Partnersuche für den Teammate: Per zeigt uns, dass Facebook nicht nur stumpfer Blödsinn, sondern auch mal hintergründiger Humor sein kann.

Dicht gefolgt von einem anderen Spieler unserer Liga, der auf einem tollen Weg ist, einen harten Schicksalsschlag wegzustecken: Johannes Lischka. Ebenso persönlich, wie erschütternd die Nachricht von ihm vor seiner Gehirn-OP via Facebook, erleichternd das Foto nach der OP und einfach nur rührend wie sich die Basketball-Family über #LischiDuPackstDas hinter unseren Nationalspieler gestellt hat.

Über Wochen für Lachkrämpfe sorgend, machen Basti Doreth, Phil Schwethelm und Lucca Staiger die deutsche Social Media Starting Five komplett.  Und da wir hier nichts hinter verschlossenen Türen machen wollen, gibt’s das offizielle Endergebnis im Voting zum #SocialMVP des Monats November natürlich direkt mit:

1) Per Günther (durchschnittliche Platzierung: 1,3)

2) Johannes Lischka (durchschnittliche Platzierung: 2,0)

3) Basti Doreth (durchschnittliche Platzierung: 3,3)

4) Philipp Schwethelm (durchschnittliche Platzierung: 3,3)

5) Lucca Staiger (durchschnittliche Platzierung: 4,3)

Wie im Oktober werden wir nun eure Fragen an den Sieger sammeln und an Per schicken. Auf die besten Fragen gibt’s in gewohnter güntherscher Manier humorvolle Antworten. Wo? Na auf seiner Facebook-Seite!

Wer sich noch einmal anschauen möchte, was die erste deutsche Social Media Starting Five aufs Parkett gezaubert hat, der kann das hier tun: Social Media Award: Günther, Doreth, Staiger, Schwethelm und Lischka nominiert für den Oktober

* Insgesamt gibt es 20 Stimmen für diese Wahl: Eine haben die Fans, eine wir im Ligabüro und eine jeder der 18 Pressesprecher der Klubs.

Der Social Media Award der Beko BBL:

In der Saison 2013/14 vergibt die Beko BBL zum zweiten Mal den Social-Media-Award für die beste Kommunikation eines Spielers auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. Monatlich werden von der Beko BBL jeweils fünf Spieler nominiert. Aus diesen Spielern bestimmen die Fans, die 18 Kommunikations-Verantwortlichen der Klubs und die Beko BBL einen Monatssieger. Jede „Partei“ hat dabei eine Stimme. Aus den zehn Monatssiegern der Saison wählt eine Jury, bestehend aus ausgewählten Vertretern der Beko BBL und den Fans, den Sieger der Saison 2013/14. Der Social-Media-Award ist mit 2.500 € dotiert.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport