FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielmacher-Talent Akpinar kommt für vier Jahre nach Berlin

Spielmacher-Talent Akpinar kommt für vier Jahre nach Berlin

Der 1,90 Meter große Akpinar, der sowohl in der deutschen U16- als auch in der U18-Nationalmannschaft tragende Rollen gespielt hat, wird in der kommenden Saison mit einer Doppellizenz für die Profimannschaft und den Nachwuchsbereich ausgestattet.
Der 17-Jährige spielt in der aktuellen Saison in der zweiten Liga ProB für Rist Wedel und in der U19-Bundesliga NBBL für die Piraten Hamburg. Unlängst hatte Akpinar für Schlagzeilen gesorgt, als er Anfang Februar mit den Piraten gegen die Metropol Baskets Ruhr 49 Punkte in nur 28 Minuten erzielt hatte. Am kommenden Wochenende verstärkt er ALBAs U18-Auswahl wie schon im Vorjahr beim „Nike International Junior Tournament“ der Euroleague in Belgrad. Akpinar steckt gerade noch in den letzten Abiturprüfungen und wird sich dann im Sommer ganz auf ALBA konzentrieren können.

„Ich liebe Herausforderungen und bin daher bin ich sehr glücklich, dass ich mich jetzt bei ALBA BERLIN weiterentwickeln und Teil des besten Basketballprogramms in Deutschland sein kann.“, erklärt Ismet Akpinar und Sportdirektor Mithat Demirel ergänzt: „Ismet ist nicht nur basketballerisch sehr talentiert, sondern bringt auch für sein Alter schon sehr wichtige Qualitäten wie Zielstrebigkeit, Fleiß und Ehrgeiz mit. Wir werden ihn mit Geduld an die Profis heranführen.“

Ismet Akpinar wurde am 22. Mai 1995 in Hamburg geboren und lernte sein Basketball Ein-mal-Eins bei den BC Hamburg Tigers. 2010 schloss er sich dem U16-Bundesliga-Team (JBBL) der Piraten Hamburg an. Dort legt er auf Anhieb 19,9 Punkte, 2,8 Rebounds und 1,9 Assists pro Partie auf, was ihm die Wahl zum MVP der JBBL Saison 2010/2011 einbrachte. 2011/2012 rückte er ins NBBL-Team (U19-Bundesliga) der Piraten und spielte gleichzeitig in der 2. Bundesliga ProB für den SC Rist Wedel. In der NBBL wurde er mit 14,2 Punkten, 3,2 Rebounds und 1,4 Assists pro Partie „Rookie des Jahres“. In der ProB kam er in 24 Spielen auf einen Schnitt von 5,9 Punkten, 2,3 Assists und 1,5 Rebounds. In der laufenden Saison spielt er weiterhin für Wedel in der ProB (aktuell 6,8 ppg, 2,1 apg, 2,1 rpg) und die Piraten in der NBBL (aktuell 18,6 ppg, 3,7 rpb, 2,3 spg, 2,1 apg).

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport