FB Twitter Instagram YouTube Google+
TBB Trier verpflichtet Trevon Hughes

TBB Trier verpflichtet Trevon Hughes

26jähriger US-Guard kommt aus Litauen zur TBB Trier – Hughes wurde mit Sandis Valters lettischer Meister 2011 mit VEF Riga – „Die TBB Trier bietet genau das, was ich bei einem Club und seinem Management suche“ - Vertrag über ein Jahr – Personalentscheidung live im webTV verkündet.

Die TBB Trier hat den Combo-Guard Trevon Hughes verpflichtet. Der 26jährige US-Amerikaner wechselt vom litauischen Club Pieno Zvaigzdes Pasvalys an die Mosel, wo er zwei Jahre spielte und zuletzt 15.1. Punkte, 2.2 Assists und 2.3 Steals pro Spiel bei einer Feldwurfquote von 57% auflegte. Mit dem lettischen Hauptstadtclub VEF Riga wurde Hughes 2011 lettischer Meister – übrigens zusammen mit dem ehemaligen Trierer Sandis Valters. Zuvor war Trevon Hughes von 2006 bis 2010 für die „Badgers“, das Basketballteam der renommierten University of Wisconsin-Madison in der NCAA auf Korbjagd gegangen. Hier rangiert er in der ewigen Bestenliste der Kategorie „Steals per Game“ mit 177 Ballgewinnen während seiner College-Karriere auf Platz drei. Im Anschluss ans College spielte der Neu-Trierer im Sommer 2010 für die Houston Rockets in der NBA Summer League. Trevon Hughes kann als klassischer Combo Guard auf den Positionen 1 und 2 eingesetzt werden und ist in Trier hauptsächlich als Shooting Guard eingeplant.

Henrik Rödl freut sich auf seinen Neuzugang: „Trevon Hughes ist ein Spieler, der in unserer Mannschaft ein Leistungsträger werden soll - und das auch werden kann. Er hat sich in starken europäischen Ligen im Baltikum durchgesetzt und kommt von einem guten College. Das ist eine sehr gute Mischung aus Potenzial und Erfahrung, dazu kommt seine außergewöhnliche Athletik; er bringt offensiv und defensiv genau das mit, was wir uns wünschen – es wird nicht jeder 'Defensive Player of the Year' in Litauen und macht dazu noch 15 Punkte. Ich freue mich sehr, dass er da ist.“

Und Hughes ist nicht durch Zufall da: „Die Trierer Philosophie passt zu meiner Spielanlage“, sagt der gebürtige New Yorker, „und das Umfeld, die TBB Trier, bietet genau das, was ich in einem Verein und seinem Management suche. Ich denke, dass es in Trier im Moment gut voran geht und dass wir in der kommenden Saison sehr guten, erfolgreichen Basketball spielen können.

Trevon Hughes und die TBB Trier einigten sich auf einen Vertrag über ein Jahr. Auch die weiteren Neuverpflichtungen oder Vertragsverlängerungen im TBB-Kader werden über „TBB@home“ bekannt gegeben – Vorabinfos kommen rechtzeitig über www.facebook.com/tbbtrier und www.basketball-stream.de.

Trevon Hughes (USA)
Combo Guard – 183 cm – 88 kg
Vertrag über ein Jahr

Vorherige Vereine: Pieno Zvaigzdes Pasvalys (Litauen), VEF Riga (Lettland), Union Olimpija Ljubljana (Slowenien), Houston Rockets (USA, Summer League), University of Wisconsin-Madison (USA, NCAA / Big 10 Conference), St. Johns NW Military Academy (USA, High School)

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport