FB Twitter Instagram YouTube Google+
Telekom Baskets Bonn trennen sich von Coach Michael Koch – Baskets danken Koch für eine tolle...

Telekom Baskets Bonn trennen sich von Coach Michael Koch – Baskets danken Koch für eine tolle...

Vertrag mit dem Headcoach wird nach acht Jahren nicht verlängert.
Die Gesellschafterversammlung der BonBas GmbH, wirtschaftlicher Träger des Bundesliga-Teams der Telekom Baskets Bonn, hat entschieden, dass aus grundsätzlichen, perspektivischen Erwägungen auf der sportlich wichtigsten Position im Bundesliga-Bereich ein Neuanfang gemacht und der Vertrag mit Cheftrainer Michael Koch nicht verlängert wird. Koch war bis dato der dienstälteste Headcoach der Basketball-Bundesliga.

„Wir danken Michael für die geleistete und überwiegend hervorragende Arbeit seit 2005/06“, sagte Wolfgang Wiedlich, Geschäftsführer der BonBas GmbH und zugleich Präsident des Telekom Baskets Bonn e.V. – die Entscheidung habe „weniger mit Koch als Trainer und Mensch oder mit Tabellenständen zu tun als mit einer Neuausrichtung und frischen Impulsen“. Michael Mager, Pressesprecher, sagte: „Die Gesellschafter haben sich die Beantwortung der Headcoach-Frage wahrlich nicht leicht gemacht“, zu den Verdiensten Michael Kochs gehöre „neben den erzielten sportlichen Erfolgen vor allem seine Loyalität, auch in schwierigen Zeiten, gegenüber e.V. und GmbH“, was in der Öffentlichkeit gemeinhin „Club“ genannt werde. Im achtjährigen Traineralltag war Andreas Boettcher als Sport-Manager am nächsten an Koch dran. Er sagte: „Das war nicht einfach, weil bei jedem Gesellschafter Herz und Verstand miteinander rangen.“ Damit gehe „eine Ära“ zuende.
Koch war 2005/06 von den Baskets als Co-Trainer neben Carsten Schul unter dem neuen Headcoach Daniel Jusup geholt worden. Nur wenige Monate später übernahm er den Posten den Cheftrainers und führte das Team 2006 und 2007 ins Viertelfinale der Bundesliga-Playoffs gegen Bamberg. Die sportlichen Höhepunkte der Bonner Trainerzeit des Europameisters von 1993 waren sicher die Vizemeisterschaften 2008 (gegen Berlin) und 2009 (gegen Oldenburg), hinzu kamen zwei Finalteilnahmen beim Beko BBL TOP4 in den Jahren 2009 und 2012!

Die bisherigen Bundesliga-Cheftrainer der Telekom Baskets Bonn:
Michael Koch (2005/06 bis 2012/13, 8 Jahre Headcoach
Danijel Jusup (2005/06), 5 Monate Headcoach
Predrag Krunic (2001/02 bis 2004/05), 4 Jahre Headcoach (zuvor 3 Jahre Co-Trainer)
Bruno Socé (1995/96 bis 2000/01), 7 Jahre Headcoach

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport