FB Twitter Instagram YouTube Google+
TV-Check: Entscheidung möglich - Beide Halbfinalspiele live auf SPORT1 / Baeck trifft Joyce und...

TV-Check: Entscheidung möglich - Beide Halbfinalspiele live auf SPORT1 / Baeck trifft Joyce und...

An diesem Wochenende gibt es wieder Basketball satt. Und in beiden Livespielen von SPORT1 müssen die Gastgeber gewinnen, um das Saisonende zu verhindern und stattdessen ein fünftes Halbfinale zu erzwingen! Am Samstag empfängt ratiopharm ulm um 17.30 Uhr die EWE Baskets Oldenburg. Und am Sonntag treten die Brose Baskets ab 18:30 Uhr beim FC Bayern München an. Zuvor gibt es um 18:00 Uhr eine weitere Ausgabe von "Basketball - Der Countdown".

Das TV-Programm an diesem Wochenende:


Sa, 17.15 Uhr: ratiopharm ulm - EWE Baskets Oldenburg

Mit den EWE Baskets Oldenburg steht auch das zweitbeste Team der regulären Saison kurz vor dem Finaleinzug. Die „Donnervögel“ besiegten ratiopharm ulm am vergangenen Mittwoch knapp mit 65:59. Nach achteinhalb Minuten im dritten Viertel ohne eigenen Korb konnte sich das Team von Trainer Sebastian Machowski wieder berappeln und holte sich mit einem 18:0-Lauf den ersten Matchball der Serie. Oldenburg hat nun alle Trümpfe in der Hand: Die Norddeutschen gewannen bereits Spiel 2 in Ulm und können zudem wieder auf den zuletzt gesperrten Ronnie Burrell zurückgreifen, während Ulm weiter auf den verletzten Per Günther verzichten muss.

Live auf SPORT1, kostenfreier Livestream auf SPORT1 und Beko-BBL.de. Kommentieren wird Manfred Winter an der Seite von SPORT1-Experte Pascal Roller, moderiert wird die Übertragung von Stephan Baeck.


So, 18.00 Uhr: “Basketball – Der Countdown”

Live auf SPORT1. Ab 18:00 Uhr meldet sich Moderatorin Katja Wölffing mit einer neuen Ausgabe von „Basketball – Der Countdown“ aus dem Audi Dome. Dabei trifft Stephan Baeck Bayern Münchens Point Guard Steffen Hamann (Der deutsche Nationalspieler musste im dritten Spiel verletzungsbedingt passen – auch am Sonntag ist sein Einsatz fraglich). Hier eine Rückschau auf Baecks letzten Besuch in Oldenburg bei Dru Joyce, wobei natürlich auch über dessen Kumpel LeBron James gesprochen wurde:


So, 18.30 Uhr: FC Bayern München - Brose Baskets

Bamberg „on fire“: Rechtzeitig zur entscheidenden Phase der Playoffs haben die Brose Baskets Bamberg zu alter Stärke zurückgefunden. Mit dem klaren 98:79-Erfolg über den FC Bayern München haben sich die Franken den ersten Matchball in der Best-of-Five-Serie geholt. In einem erneut packenden Schlagabtausch stand es zur Halbzeit noch 52:52, ehe sich Bamberg angeführt von Topscorer Casey Jacobsen (24 Punkte) entscheidend absetzen konnte. Mit einem weiteren Sieg würde das Team von Chris Fleming einen großer Schritt Richtung vierter Meisterschaft in Folge machen. Die Bayern stehen dagegen auf der Jagd nach dem ersten Titel seit dem Aufstieg mit dem Rücken zur Wand.

Live auf SPORT1, kostenfreier Livestream auf SPORT1 und Beko-BBL.de. Als Kommentatoren sind Michael Körner und SPORT1-Experte Stephan Baeck mit im Einsatz.



Sollte es in einer Serie zum entscheidenden Spiel 5 kommen, überträgt SPORT1 diese Partie am kommenden Donnerstag, 6. Juni, live ab 20:15 Uhr. Findet bei beiden Serien Spiel 5 statt, zeigt SPORT1 live ab 20:15 Uhr die Partie zwischen den Brose Baskets Bamberg und dem FC Bayern München. Das entscheidende Duell zwischen den EWE Baskets Oldenburg und ratiopharm ulm übertragen dann der Pay-TV-Sender SPORT1+ sowie SPORT1.de im kostenpflichtigen Livestream.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport