FB Twitter Instagram YouTube Google+
TV-Check fürs Wochenende: Effizienz-Künstler aus Tübingen empfangen die Meister-Besieger aus München

TV-Check fürs Wochenende: Effizienz-Künstler aus Tübingen empfangen die Meister-Besieger aus München

Wenn Tübingen am Samstagabend ab 20:25 Uhr live auf SPORT1 die Bayern empfängt, dann treffen zwei Gegensätze aufeinander. Auf der einen Seite die Gastgeber als effizientes Team, das aus kleinem Etat viel rausholt, auf der anderen Seite eine finanzielle Großmacht der Liga, die sich den einzelnen Sieg einiges kosten lässt. So jedenfalls eine Analyse in der Tübinger Presse, wo Etat und Anzahl der Siege der 18 Klubs ins Verhältnis gesetzt werden. Und in der daraus abgeleiteten Tabelle stehen eben die WALTER Tigers ganz oben und München ganz unten:

Frank Wild berichtet im Reutlinger General-Anzeiger regelmäßig über die WALTER Tigers Tübingen. Vor dem Spiel gegen den FC Bayern München hat er ausgiebig bezüglich der Etats der Klubs recherchiert (die folgende Tabelle enthält also keine offiziellen Zahlen von Ligaseite und auch die Erwähnung auf der Homepage der Beko BBL bitte nicht als Bestätigung dieser auffassen). Danach hat er gegenübergestellt, was demnach die 18 Klubs jeder ihrer Siege bisher „gekostet“ hat. Hier seine daraus resultierende „Effizienz-Tabelle“:

1362753296/img_tab2.JPG
Den dazugehörigen Artikel „EffekTIGER geht’s nicht“ gibt es auf der Homepage des Reutlinger General-Anzeigers. Natürlich läuft Gießen nach dem Abzug von sechs Punkten im Rahmen des Insolvenzantrages in dieser Tabelle quasi außer Konkurrenz, aber wie ist abgesehen davon Eure Meinung zu dieser Aufstellung?

Holen Klubs wie Tübingen oder auch der Mitteldeutsche BC als Aufsteiger mehr aus ihren Euronen heraus als die finanziellen Alphamännchen der Beko BBL? Deckt sich der Rang Eures Lieblingsteams in dieser Tabelle mit Euren eigenen Einschätzungen und Beobachtungen im Verlauf der bisherigen Saison? Gibt es einen goldenen Mittelweg als Empfehlung? Ist es in der Beko BBL des 21. Jahrhunderts möglich, dass auch ein kleinerer Etat in einer Meisterschaft mündet? Beinhaltet ein großer Etat automatisch eine Nichtabstiegsgarantie?

Und viel wichtiger: Was ist Eure Meinung zum Duell zwischen Tigern und Bayern? Letztes Jahr blieb der Sieg in Tübingen. Wer wird diesmal warum gewinnen? Wird es wegen des Zonenduells zwischen Kenny Frease und Jared Homann eine Erdbebenwarnung für Baden-Württemberg geben? Wer gewinnt das deutsch-deutsche Flügelduell zwischen Joe Lischka und Robin Benzing? Können die Bayern Shooting Guard Vaughn Duggins als derzeit heißesten Tiger stoppen?

Fragen über Fragen, am Samstagabend gibt es ab 20:25 die Antwort – live auf SPORT1 oder als kostenfreier Stream auf unserer Homepage.

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport