FB Twitter Instagram YouTube Google+
Von Berlin nach München: Bosnischer Nationalspieler Nihad Djedovic wechselt in seine „erste“ Heimat

Von Berlin nach München: Bosnischer Nationalspieler Nihad Djedovic wechselt in seine „erste“ Heimat

Der FC Bayern Basketball hat Nihad Djedovic verpflichtet. Der Small Forward spielte zuletzt für ALBA BERLIN und erhält bei den Bayern einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison. Für den bosnischen Nationalspieler bedeutet der Wechsel nach München zugleich eine Rückkehr in seine „erste“ Heimat.

Im Jahr 1990 zog Djedovic im Alter von wenigen Monaten von Sarajevo nach München, wo er mit seiner Familie insgesamt sieben Jahre lebte. Noch heute bezeichnet der 23-jährige Bosnier die bayrische Landeshauptstadt als seine erste Heimat.

„Es fühlt sich sehr gut an, ein Teil des FC Bayern zu sein. Ich bin in München aufgewachsen und weiß, welchen Stellenwert der Verein einnimmt. Es ist ein großer Schritt in meiner Karriere. Ich freue mich auf das ganze Umfeld und natürlich auf die Zusammenarbeit mit Svetislav Pesic“, so Nihad Djedovic.

Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic sagte über die Neuverpflichtung: „Trotz seines relativ jungen Alters verfügt Nihad bereits über sehr viel internationale Erfahrung und er hat sein Talent in den stärksten Ligen Europas bewiesen. Er besitzt zudem ein außerordentlich hohes Spielverständnis, das es ihm ermöglicht, ein Spiel offensiv wie defensiv entscheidend zu prägen.“

Mit 16 Jahren gab Djedovic seinen Einstand als Basketball-Profi bei Bosna Sarajevo. Mit starken Auftritten konnte der vielseitige Flügelspieler schnell die Aufmerksamkeit der Klubverantwortlichen des FC Barcelona auf sich ziehen, die ihn 2007 unter Vertrag nahmen. In Barcelona kam Djedovic zunächst für das Farm-Team der Katalanen zum Einsatz, ehe er in der Saison 2009/10 zum spanischen Erstligisten Obradoiro ausgeliehen wurde. Nach einem Jahr folgte der Wechsel auf Leihbasis zu Virtus Rom. In Rom überzeugte er nicht nur in der ersten italienischen Liga, sondern avancierte mit einem Schnitt von 9,3 Punkten, 3,1 Rebounds und 2,1 Assists auch in der Euroleague zum wichtigen Leistungsträger. Im März 2012 erhielt Djedovic einen Vertrag bei Galatasaray Istanbul und erreichte mit dem türkischen Klub das Playoff-Halbfinale. Zur Saison 2012/13 führte sein Weg schließlich zurück nach Deutschland. Für ALBA BERLIN erzielte der 1,96 Meter große Forward in der vergangenen Beko BBL-Saison einen Schnitt von 10,5 Punkten und 3,8 Rebounds pro Partie. Der Nationalspieler steht zudem im aktuellen EM-Aufgebot von Bosnien und Herzegowina.

Spielerprofil Nihad Djedovic:

Nationalität: Bosnien und Herzegowina
geboren am: 12.01.1990
Position: Small Forward
Größe: 196 cm
Gewicht: 86 kg

Bisherige Stationen: (von neu nach alt)

ALBA BERLIN (Beko BBL)
Galatasaray Medical Park (Beko TBL, Türkei)
Lottomatica Roma (Serie A, Italien)
Obradoiro CAB (ACB, Spanien)
FC Barcelona (ACB, Spanien)
KK Bosna Sarajevo (ABA/D1, Bosnien und Herzegowina)

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport