FB Twitter Instagram YouTube Google+
Vorverkauf für das Beko BBL TOP FOUR 2014 in Ulm startet am 12. September

Vorverkauf für das Beko BBL TOP FOUR 2014 in Ulm startet am 12. September

Preise für das Wochenend-Ticket liegen zwischen 18,00 Euro und 95,00 Euro / Courtside-Karten kosten 120,00 Euro / ratiopharm arena erstmals Austragungsort der Endrunde

Die ratiopharm arena in Ulm ist am 29./30. März 2014 Austragungsort der Endrunde um den deutschen Basketball-Pokal. Vier Teams, darunter der als Ausrichter automatisch qualifizierte Gastgeber ratiopharm ulm, kämpfen an zwei Tagen um den Titel. Wer die anderen drei Teilnehmer am Beko BBL TOP FOUR sein werden, entscheidet sich Anfang Februar. Dann wird in den drei Begegnungen der Qualifikationsrunde das Trio ermittelt, das die Endrunde komplettiert.

Wer sich den Leckerbissen in der 6.000 Zuschauer fassenden Arena, in der erstmals ein Beko BBL TOP FOUR stattfindet, nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich Donnerstag, den 12. September, vormerken und rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag startet der Vorverkauf für das Beko BBL TOP FOUR. Die Preise für das Wochenend-Ticket liegen zwischen 18,00 Euro (Stehplatz) und 95,00 Euro (Preiskategorie 1); die Courtside-Plätze kosten 120,00 Euro. Hier gibt es ab dem 12. September weitere Informationen zu den Eintrittskarten und Bestellmöglichkeiten.

Für Fans und Mitglieder der vier teilnehmenden Mannschaften (ratiopharm ulm und die drei noch durch die Qualifikationsrunde zu bestimmenden Teams) steht zu einem späteren Zeitpunkt ein reserviertes Kartenkontingent in verschiedenen Preiskategorien zur Verfügung.

1377248126/img_1.JPG
* Ermäßigung gilt für: Schüler, Auszubildende und Studenten bis 27 Jahre, freiwillige Wehr- und Zivildienstleistende (18 – 27 Jahre), Senioren ab 65 Jahre.
** Ermäßigung gilt für: Kinder von 6 – 12 Jahre (nur in Verbindung mit einem Erwachsenen-Ticket in der gleichen Kategorie); freier Eintritt für Kinder im Alter von 0 – 5 Jahren (ohne Anspruch auf einen Sitzplatz).

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport