FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
„Trophy Tour“: Lasst Euch mit dem Meisterschaftspokal fotografieren

„Trophy Tour“: Lasst Euch mit dem Meisterschaftspokal fotografieren

Fans haben die Möglichkeit, die Meister-Trophäe aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen und sich mit dieser ablichten zu lassen / Mit den „Schnappschüssen“, die auf den sozialen Netzwerken der Liga eingestellt werden, besteht die Option auf attraktive Preise

Die Meister-Trophäe der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) macht sich auf den Weg durch Teile der deutschen Basketball-Republik, um die Fans auf die „heißeste Phase der Saison“, die Playoffs, einzustimmen. 6,4 Kilogramm wiegt das „Objekt der Begierde“, das auf Klubs und ihre Anhänger gleichermaßen eine ungeheure Anziehungskraft ausübt. Indes: Bislang war es vornehmlich den Spielern, dem Trainerstab und den Verantwortlichen der Brose Baskets vorbehalten, die Trophäe aus nächster Nähe zu begutachten und diese in den Händen zu halten – schließlich gingen die zurückliegenden vier Meisterschaften allesamt an die Bamberger Korbjäger.

Um jedoch auch den Fans der Playoff-Teilnehmer und den Anhängern der potentiellen Playoff-Kandidaten die Möglichkeit zu geben, die Meister-Trophäe genauer in Augenschein zu nehmen und mit der „Silber-Lady“ einen „Schnappschuss“ zu machen, veranstaltet die Liga erstmals eine „Trophy Tour“. Los geht’s am Montag, den 21. April, bei den Telekom Baskets Bonn (Telekom Dome); am Freitag, den 25. April, ist die Meister-Trophäe dann in der Artland Arena in Quakenbrück zu Gast.

Die weiteren geplanten Tour-Stationen heißen Bamberg (brose ARENA), Berlin (o2 World), Ludwigsburg (MHP Arena), München (Audi Dome), Oldenburg (EWE ARENA), Ulm (ratiopharm arena), und Weißenfels (Stadthalle). Die genauen Termine werden zeitnah auf der Beko BBL-Homepage (www.Beko-BBL.de) oder bei Facebook (www.Facebook.com/BekoBBL) bekannt gegeben.

In jeder der genannten Arenen ist die Beko BBL mit einem Stand (inklusive der Meister-Trophäe) vertreten. Dort können Besucher ein persönliches Foto mit dem „Objekt der Begierde“ machen und dieses dann auf die Beko BBL-Social-Media-Kanäle Facebook, Twitter oder Instagram (jeweils mit dem Zusatz #PlayoffsBaby) einstellen. Unter allen Teilnehmern, die ihren „Schnappschuss“ über die Beko BBL-Kommunikations-Kanäle verbreiten, verlost die Beko BBL eine Spalding-Korbanlage (Hauptpreis) und zehn Beko BBL-Playoff-Bälle. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport